Auf dem Weg ins Krankenhaus: Verletzungssorgen um Sebastian Polter bei Schalke 04

Oscar Nolte
Sebastian Polter
Sebastian Polter / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dem FC Schalke 04 droht der Ausfall von Sebastian Polter. Der Stürmer verletzte sich im Testspiel und scheint sich eine Knieverletzung zugezogen zu haben. Weitere Untersuchungen sollen nun Aufschluss über die genaue Art der Verletzung und die Ausfallzeit geben.


Sebastian Polter schwankte auf Schalke in der Hinrunde zwischen Startelf und Joker-Rolle. Mit einem Treffer und zwei Vorlagen in der Bundesliga blieb der Neuzugang aus Bochum zwar hinter den Erwartungen zurück, ein längerer Ausfall wäre trotzdem ein herber Verlust.

Sebastian Polter verletzt sich im Testspiel gegen Zürich

Der droht Polter und Schalke. Im Testspiel gegen den FC Zürich (2:2) am Samstag musste Polter angeschlagen ausgewechselt werden. Wenig später gab Schalke bekannt, dass beim Stürmer der Verdacht auf eine Knieverletzung besteht.

Aktuell, das teilte der Verein mit, befindet sich Polter auf dem Weg ins Krankenhaus. Dort soll ein MRT Aufschluss über die Verletzung geben. Erfahrungsgemäß sind die Prognosen bei Knieverletzungen immer düster. In Kürze dürfte S04 weitere Auskunft geben, bis dahin sind die Daumen gedrückt.


Alles zu Schalke 04 bei 90min:

facebooktwitterreddit