FC Schalke 04

Schalke 04 verleiht Idrizi nach Regensburg

Yannik Möller
Blendi Idrizi verlässt S04 vorerst
Blendi Idrizi verlässt S04 vorerst / Andreas Rentz/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schalke 04 hat einen weiteren Abgang bekanntgegeben: Wenig überraschend verlässt Blendi Idrizi das Team. Er wird nach Regensburg verliehen.


Mit den verschiedenen Neuzugängen im zentralen Mittelfeld blieb für Blendi Idrizi kein Platz mehr. Bereits in der Vorbereitung spielte er lediglich eine sehr untergeordnete Rolle. Im Sinne der Spielpraxis wird der 24-Jährige zurück in die 2. Bundesliga an Jahn Regensburg verliehen.

Die Leihe wird bis zum Ende der Saison laufen, während sein Vertrag bei S04 noch bis 2024 gültig ist. Im nächsten Sommer steht also eine entsprechende Zukunftsentscheidung an. "Über die weiteren Modalitäten haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart", heißt es. Eine Kaufoption ist nicht Teil der Vereinbarung.

"Blendi ist ein junger Spieler mit viel Potenzial, der auf Schalke den Sprung aus der U23 in den Lizenzkader geschafft hat und ein wichtiger Teil der Aufstiegsmannschaft war. Bei Regensburg kann er in den kommenden Monaten die nötige Spielpraxis sammeln, um sich weiterzuentwickeln", kommentiert Rouven Schröder die Leihe.

Den Schritt zu den Profis von Königsblau schaffte Idrizi in der Rückrunde der Abstiegssaison. Damals setzte Dimitrios Grammozis erstmals auf den Mittelfeldspieler, der in der Aufstiegssaison eine solide Rolle spielte.


Alles zu S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit