90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

SC Freiburg verpflichtet Uphoff

Benjamin Uphoff
Benjamin Uphoff wechselt zum SC Freiburg | DeFodi Images/Getty Images

Einen Tag nach dem Abgang von Alexander Schwolow, der für acht Millionen Euro zu Hertha BSC wechselt, hat der SC Freiburg einen neuen Keeper vorgestellt: Benjamin Uphoff kommt ablösefrei vom Karlsruher SC in den Breisgau.

Nach dem Abschied von Schwolow muss sich der SCF zwischen den Pfosten neu aufstellen: Mark Flekken wird zum Stammkeeper aufrücken, den Posten als Backup nimmt Uphoff ein, der seinen auslaufenden Vertrag beim KSC nicht verlängert hatte.

"Benjamin kommt direkt aus der Spielpraxis und hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich über die 3. Liga und die 2. Bundesliga weiterentwickelt und stabilisiert. Benjamin ist breit aufgestellt in seinen Fähigkeiten und wir gehen fest davon aus, er ist bei uns am richtigen Platz um sich auch in der Bundesliga zu beweisen", stellt Sportdirektor Klemens Hartenbach fest.

Uphoff sagt über seinen Wechsel: "Der Sport-Club genießt gerade in der Arbeit mit seinen Torhütern einen hervorragenden Ruf und ich freue mich auf die neue Herausforderung. Wir hatten sehr offene Gespräche und ich hatte früh das Gefühl, dass Freiburg für mich die richtige Adresse für den Sprung in die Bundesliga ist."