90min
RB Leipzig Transfers

Bericht: Sabitzer will RB Leipzig verlassen - Premier-League-Trio interessiert

Oscar Nolte
Mar 28, 2021, 8:34 PM GMT+2
Marcel Sabitzer könnte seine letzte Saison für RB Leipzig spielen
Marcel Sabitzer könnte seine letzte Saison für RB Leipzig spielen | Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Marcel Sabitzer will seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag bei RB Leipzig nicht verlängern. Das berichtet die SportBild. Gut möglich also, dass der Kapitän die Roten Bullen schon am Saisonende verlässt. Drei Top-Clubs aus der Premier League sollen interessiert sein.

Marcel Sabitzer ist mit dem Projekt RB Leipzig groß geworden. Nach sieben Jahren - sein erstes davon auf Leihbasis bei RB Salzburg - könnte er die Roten Bullen am Saisonende nun verlassen.

Wie die SportBild erfahren haben will, wird Sabitzer seinen Vertrag nicht verlängern. Eine letzte Chance auf eine Ablöse, in Corona-Zeiten fast alternativlos, bleibt RBL damit im Sommer. Rund 40 Millionen Euro erhoffen sich die Sachsen für ihren Kapitän.

Tottenham Favorit auf Sabitzer-Transfer

Schon länger wird darüber spekuliert, dass Sabitzer ein Auge auf die Premier League geworfen haben soll. Der Mittelfeldspieler ist gerade 27 Jahre alt geworden und damit im besten Alter. Der Schritt nach England käme jetzt zur richtigen Zeit.

Mit Tottenham Hotspur, Manchester United und dem FC Liverpool soll auch gleich ein Top-Trio Interesse an Sabitzer bekunden. Die Spurs sollen im Januar bereits über Vermittler Kontakt zu Sabitzers Board hergestellt haben. Nach Liverpool und Manchester ist die Spur hingegen noch nicht so heiß; bei den Reds und den Red Devils hängt vieles von der Entwicklung der Kaderplanung für die neue Saison ab.

Giovani Lo Celso, Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer spielte in der Champions League gegen Tottenham | Jean Catuffe/Getty Images
facebooktwitterreddit