90min
FC Schalke 04

Offiziell: Schalke leiht Angreifer Marvin Pieringer aus und sichert sich Kaufoption

Simon Zimmermann
Marvin Pieringer wechselt zu Schalke
Marvin Pieringer wechselt zu Schalke / Stuart Franklin/Getty Images
facebooktwitterreddit

Was sich am Donnerstagabend bereits ankündigte machte Schalke 04 am Freitagvormittag offiziell: Marvin Pieringer wird der siebte externe Sommer-Neuzugang der Knappen.


S04 leiht den 21-jährigen Angreifer für eine Spielzeit vom SC Freiburg aus. Wie die Knappen weiter mitteilten, sicherte man sich eine Kaufoption für Marvin Pieringer. Der Stürmer war im vergangenen Halbjahr an die Würzburger Kickers verliehen, wo er in der 2. Liga mit sechst Toren auf sich aufmerksam machen konnte. Zuvor lief Pieringer für die zweite Mannschaft des SC Freiburg auf.

"Mit Marvin Pieringer haben wir einen jungen, hungrigen Stürmer für uns gewinnen können, der darauf brennt, seine Leistungen aus dem vergangenen Halbjahr zu bestätigen. Marvin war in seiner Zeit bei Würzburg an einem Drittel aller Treffer direkt beteiligt. Das zeigt, welches Potenzial in ihm steckt. Wir freuen uns sehr, dass er sich für Schalke 04 entschieden hat", freute sich S04-Sportdirektor Rouven Schröder über den Deal.

Der Youngster selbst zeigte sich begeistert von seinem neuen Klub: "Für mich geht ein Traum in Erfüllung, ab sofort kann ich die Tage zählen, bis ich das erste Mal mit Schalke 04 in der VELTINS-Arena spielen werde. Jetzt freue ich mich aber erst einmal darauf, die Mannschaft besser kennenzulernen und gemeinsam auf dem Trainingsplatz zu stehen. Wir haben viel vor!"

Im System von Trainer Dimitrios Grammozis dürfte der 21-Jährige als zweite Spitze vorgesehen sein. Gut möglich, dass nach diesem Transfer ein Angreifer aus dem Trio Kutucu, Hoppe, Matondo die Knappen in diesem Sommer noch verlässt.

facebooktwitterreddit