90min
BVB

Reus und Hummels fit für Köln! BVB hofft auch auf Guerreiro

Oscar Nolte
Mar 14, 2021, 4:18 PM GMT+1
Aufatmen bei BVB-Kapitän Marco Reus
Aufatmen bei BVB-Kapitän Marco Reus / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Marco Reus und Mats Hummels mussten am Samstag im Spiel gegen Hertha BSC angeschlagen ausgewechselt werden; vor allem bei Reus bestand die Sorge auf eine schwerwiegende Verletzung. Nach leichter Entwarnung gab Lizenzspieler-Chef Sebastian Kehl bei den beiden BVB-Stars nun grünes Licht für das nächste Spiel gegen Köln. Auch Raphael Guerreiro könnte wieder eine Option sein.

Kehl gibt Entwarnung bei Reus und Hummels

Als Kapitän Marco Reus nach einem üblen Tritt von Vladimir Darida schmerzerfüllt auf dem Boden lag, stockte manch ein schwarz-gelbes Herz. Cheftrainer Edin Terzic konnte nach dem Spiel leichte Entwarnung geben und nun scheinen auch die letzten Restzweifel ausgeräumt. Selbes gilt für Mats Hummels, der gegen die Hertha ebenfalls angeschlagen ausgewechselt wurde.

"Sie hatten Glück, dass es nicht so schlimm ist", verriet Sebastian Kehl am Sonntag der Bild. Und weiter: "Ich gehe davon aus, dass die Beiden im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen können und in Köln spielen können."

Edin Terzic, Mats Hummels
Mats Hummels musste gegen Hertha BSC angeschlagen ausgewechselt werden / Pool/Getty Images

In sechs Tagen gastiert der BVB beim 1. FC Köln und will den Rückstand auf den vierten Platz weiter verkürzen. Mit dabei könnte neben Reus und Hummels auch Raphael Guerreiro sein. Der 27-Jährige verpasste die letzten drei Pflichtspiele der Borussia, soll im Laufe der Woche aber wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

facebooktwitterreddit