Rekord-Summe: West Ham und Arsenal erzielen Einigung über Rice-Transfer

  • Declan Rice steht kurz vor dem Wechsel zum FC Arsenal
  • West Ham und Arsenal haben sich auf eine Ablöse geeinigt

Declan Rice
Declan Rice / Nigel French/Allstar/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal bekommt seinen Wunschspieler! Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben sich die Gunners mit West Ham United auf eine Ablöse für Declan Rice geeinigt. Rice und Arsenal sind sich bereits seit längerer Zeit einig.

Declan Rice und der FC Arsenal sind sich seit Wochen einig, daran hat sich nichts geändert. Zwischenzeitlich buhlte auch Manchester City um die Dienste des englischen Nationalspielers, das Rennen machen allerdings die Gunners: übereinstimmenden Medienberichten zufolge sind sich Arsenal und West Ham handelseinig geworden.

Arsenal zahlt Rekord-Ablöse für Declan Rice

Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet davon, dass West Ham einer Sockelablöse von 100 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 115 Millionen Euro) und Bonuszahlungen in Höhe von weiteren fünf Millionen Pfund zugestimmt haben soll. Die Ablöse soll in Raten über anderthalb Jahre abgestottert werden. Romano zufolge werden Arsenal und West Ham den Deal in den kommenden 24 Stunden noch einmal prüfen, anschließend steht dem Transfer nichts mehr im Wege. Auch David Ornstein von The Athletic bestätigt die Zahlen und Infos.

Romano berichtet weiter, dass sich an der Situation zwischen Rice und Arsenal nichts geändert hat: der englische Nationalspieler ist sich seit Wochen mit den Gunners einig. Der Transfer könnte dementsprechend noch in dieser Woche offiziell bestätigt werden. Rice wird der teuerste Arsenal-Neuzugang der Club-Historie.


Weitere Transfer-News und -Gerüchte lesen:

feed