90min
Real Madrid

Tinte trocken: Benzema verlängert bei Real Madrid

Jan Kupitz
Karim Benzema bleibt bei Real Madrid
Karim Benzema bleibt bei Real Madrid / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bestand jemals ein Zweifel, ob Karim Benzema seinen Vertrag bei Real Madrid verlängern würde? Nicht wirklich! Und nun ist es auch offiziell bestätigt, dass der Knipser ein neues Arbeitspapier bis 2023 unterschrieben hat.

Bereits seit 2009 geht Benzema für die Königlichen auf Torejagd. Wichtig war er schon immer, wie seine 425 Torbeteiligungen in 560 Einsätzen beweisen. Doch erst nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo bekam der mittlerweile 33-Jährige auch in der Öffentlichkeit die Anerkennung, die er verdient hat. Bei Real ist der Franzose mittlerweile DER Leistungsträger schlechthin.

Somit war es natürlich ein No-Brainer, den bis 2022 datierten Vertrag zu verlängern. Wie bei Spielern in seinem Alter üblich, einigte sich Real mit Benzema zunächst darauf, ein weiteres Jahr dranzuhängen. Knipst der Mittelstürmer weiterhin so konstant, wird das aber ganz sicher nicht seine letzte Verlängerung bei Los Blancos gewesen sein.

Und da nun auch Lionel Messi La Liga verlassen hat, kann Benzema sich in dieser Saison vielleicht endlich den Traum von der Pichichi-Trophäe (für den besten Torschützen der Liga) erfüllen.

facebooktwitterreddit