RasenBallsport Leipzig

Schlechte Stimmung auf den Rängen: Tedesco kritisiert eigene Fans

Daniel Holfelder
Domenico Tedesco
Domenico Tedesco / Maja Hitij/GettyImages
facebooktwitterreddit

Trotz des 1:0-Erfolgs gegen die Glasgow Rangers herrscht bei RB Leipzig keineswegs eitel Sonnenschein. Trainer Domenico Tedesco prangerte nach dem Sieg gegen die Schotten die Stimmung in der Red Bull Arena an.


"Von der Stimmung war es heute, tja, es gibt bessere Stimmungen. Das sage ich Ihnen ganz ehrlich", nahm der RB-Coach am RTL-Mikrofon kein Blatt vor den Mund. Ebenso unterkühlt zeigte sich der Deutsch-Italiener bei der Frage, ob der Sieg im Halbfinal-Hinspiel der Europa League der bislang größte Moment seiner Trainerkarriere sei: "Glaube ich nicht. Ich habe einige große Momente gehabt. Auf Schalke, hier auch schon, in Moskau viele extrem geile Momente."

Auf der Pressekonferenz legte Tedesco nach: "Die junge Dame von RTL plus hat mich gefragt, ob es heute ein extremes Highlight war. Da habe ich gesagt: Nein. Es gab schon ein paar Highlights." Gemeint sein dürften etwa der Klassenerhalt mit Erzgebirge Aue oder das spektakuläre 4:4 mit Schalke im Derby gegen den BVB. Auch mit Spartak Moskau erlebte Tedesco emotionale Momente, beispielsweise einen Sieg in Unterzahl im Pokalviertelfinale gegen den Stadtrivalen ZSKA Moskau.

Pfiffe der Fans sorgen schon länger für Unmut

Wie die Bild berichtet, wünschen sich Tedesco und seine Mannschaft schon länger mehr Unterstützung von den Rängen. Obwohl man seit dem Abgang von Jesse Marsch in allen Wettbewerben auf einer Erfolgswelle schwimmt, sind während der Heimspiele immer wieder Pfiffe zu hören. Wenn wie gegen die Rangers Geduld gefragt ist und die RB-Anhänger auf das gewohnte Offensivfeuerwerk verzichten müssen, reagiert das Publikum in der Red Bull Arena sehr schnell sehr kritisch.

Dass es auch anders geht, bewiesen die Leipziger Fans beim Einzug ins DFB-Pokalfinale. Die Stimmung beim 2:1-Sieg gegen Union Berlin soll Tedesco laut Bild sensationell gut gefallen haben.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zu RB Leipzig bei 90min:

Alle RBL-News
Alle Europa-League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit