Transfer

RB-Juwel Sidney Raebiger vor Wechsel zu Greuther Fürth

Simon Zimmermann
Sidney Raebiger wechselt nach Fürth
Sidney Raebiger wechselt nach Fürth / ANDY BUCHANAN/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig gibt das nächste Talent aus dem eigenen Nachwuchs ab. Sidney Raebiger steht offenbar vor einem festen Wechsel zu Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth.


Beim Kleeblatt soll der 17-jährigen Junioren-Nationalspieler laut Bild einen Vertrag bis 2025 erhalten. In Leipzig stand Raebiger noch bis 2024 unter Vertrag.

RB soll sich beim Deal eine "nicht unerhebliche" Weiterverkaufsbeteiligung gesichert haben. Raebiger galt bei RB als das wohl größte Talent aus dem eigenen Nachwuchs. Schon als 15-Jähriger durfte er unter Julian Nagelsmann bei den Profis mittrainieren. Mit seinem Einsatz im Pokal im August 2021 wurde er zum jüngsten Profi-Spieler der Vereinsgeschichte.

Allerdings sind die Aussichten auf regelmäßige Spielzeit in Leipzig weiter schlecht. Mit dem Transfer von Xaver Schlager sind sie eher noch schlechter geworden. Auf der Suche nach mehr Spielzeit auf hohem Niveau hat sich der 17-Jährige nun mit Greuther Fürth geeinigt.

Auch Jäkel und Martel vor RB-Abschied

Mit Frederik Jäkel und Eric Martel stehen zudem zwei weitere Leipziger Eingengewächse vor dem Abschied. Der 21-jährige Jäkel soll zu Arminia Bielefeld verliehen werden. Den 20-jährigen Martel zieht es zum 1. FC Köln.


Alles zu RB Leipzig bei 90min

facebooktwitterreddit