90min
RasenBallsport Leipzig

Frohe Kunde für RB: Zwei Stars nach Corona wieder dabei!

Malte Henkevoß
Christopher Nkunku und André Silva sind nach dem Corona-Schock bei RB wieder im Training.
Christopher Nkunku und André Silva sind nach dem Corona-Schock bei RB wieder im Training. / Jörg Halisch/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig hat in der anstehenden Bundesliga-Rückrunde einiges aufzuholen. Aktuell steht nur Platz zehn für die Roten Bullen, Neu-Trainer Tedesco hat für die Rückserie eine gewaltige Aufgabe vor sich. Immerhin kann der Coach wieder auf zwei Leistungsträger bauen, die nach Corona-Ausfällen wieder im Training sind.


Wie RB auf Twitter verlauten ließ, ist Christopher Nkunku nach einem negativen Corona-Test bereit, die häusliche Quarantäne zu verlassen. Der Franzose, der den Weihnachtsurlaub in der Heimat verbracht hat, kann nun nach Leipzig zurückkehren und wird bereits heute wieder beim Training erwartet.

Unklar ist jedoch, ob Nkunku eine Option für den Rückrundenauftakt am Wochenende sein kann. Durch den Rückstand beim Training fehlt dem 24-Jährigen noch etwas an Ausdauer, nichtsdestotrotz ist er als Leistungsträger von RB durchaus wichtig für das anstehende Spiel am Samstag gegen den Tabellennachbarn aus Mainz.

Auch Silva aus Quarantäne zurück

Neben Nkunku hatte sich auch André Silva im Heimaturlaub mit dem Coronavirus infiziert. Der Portugiese konnte bereits am gestrigen Mittwoch wieder ins Bullen-Training einsteigen, auch er könnte am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) eine Option im Sturm sein.

Das wird Trainer Tedesco in jedem Fall freuen, der allerdings trotzdem noch einige Namen auf seiner Spielerliste vermissen wird. Drei weitere RB-Profis sind nach positiven Tests aktuell in häuslicher Quarantäne, dabei handelt es sich um Benjamin Henrichs, Dani Olmo und Nordi Mukiele.

Trotz möglicher weiterer Corona-Fälle sieht es bei RB allerdings nicht nach Neuverpflichtungen aus. Im Interview mit der Leipziger Volkszeitung hat Vorstandschef Oliver Mintzlaff betont, dass Transfers im Winter wohl nicht geplant sind: "Das liegt eher im Bereich des Unwahrscheinlichen, es gibt keinen Aktionismus."

Alle News zu RB Leipzig und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Leipzig-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit