90min
RasenBallsport Leipzig

Bericht: Vier Endspiele für Jesse Marsch bei RB Leipzig

Oscar Nolte
Jesse Marsch ist bei RB Leipzig angezählt
Jesse Marsch ist bei RB Leipzig angezählt / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig tritt nach der Niederlage im Topspiel gegen Bayer 04 Leverkusen weiterhin auf der Stelle. Einem Bericht aus den USA zufolge droht dem Coach der Roten Bullen sogar der Rauswurf. Bis zur Winterpause soll Marsch unter Beobachtung stehen.


In der Horror-Gruppe in der Champions League hat sich RB Leipzig gegen Manchester City und PSG gut verkauft und mit einem 5:0-Sieg am Wochenende gegen Club Brugge einen großen Schritt in Richtung Europa League gemacht. So weit, so gut. In der Bundesliga läuft es für die Sachsen aber nicht besonders gut: nach 13 Spieltagen konnte RBL nur 18 Punkte sammeln (Platz 8), hat somit schon 13 Punkte Rückstand auf den FC Bayern.

Christopher Nkunku, Robert Andrich
RB Leipzig zog im Topspiel gegen Leverkusen den Kürzeren / Frederic Scheidemann/GettyImages

Jesse Marsch, der im Sommer für Julian Nagelsmann übernahm und sogleich die Leistungsträger Dayot Upamecano und Marcel Sabitzer ersetzen musste, befindet sich aktuell in Corona-Quarantäne und verfolgte die Niederlage gegen Leverkusen über den Bildschirm. Die Pleite gegen die Werkself könnte für Marsch ein Schicksalsspiel gewesen sein.

Der Reporter Manuel Veth, tätig für transfermarkt und das Forbes-Magazin, will erfahren haben, dass Marsch bei RBL angezählt ist und bis zur Winterpause unter strenger Beobachtung steht. Demnach erwarten die Bosse der Sachsen, dass Marsch jedes Spiel bis zur Winterpause gewinnt, wenn er seinen Job behalten will.

Auszuklammern ist davon das Champions League-Spiel gegen Manchester City. In der Bundesliga stehen für RBL bis zur kurzen Winterpause noch vier Spiele an. Zunächst geht es in die beiden Top-Spiele gegen Union Berlin und Gladbach, anschließend warten mit dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld noch zwei Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. Vier Endspiele für Marsch?

facebooktwitterreddit