Paris SG

PSG droht Streichkandidaten: Müssen Draxler, Kehrer & Co. bald in der 5. Liga spielen?

Simon Zimmermann
Bei PSG stehen einige Stars auf dem Abstellgleis
Bei PSG stehen einige Stars auf dem Abstellgleis / BERTRAND GUAY/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei PSG stehen einige Stars auf dem Abstellgleis und müssen sich separat fit halten. Der Klub will Draxler, Kehrer, Icardi und Co. am liebsten so schnell wie möglich loswerden. Und scheint nun sogar mit der 5. Liga zu drohen.


Bei PSG hat in diesem Sommer Christophe Galtier das Ruder übernommen. Der neue Trainer hat den Kader auch gleich kräftig ausgemistet und eine Art 'Trainingsgruppe zwei' gegründet. In dieser befinden sich klangvolle Namen wie Stürmer Mauro Icardi, aber auch die beiden deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer.

Seit einigen Wochen dürfen die Streichkandidaten nicht mehr mit der Mannschaft trainieren, sondern müssen sich in einer separaten Trainingsgruppe fit halten. Solche Szenarien kennt man in Deutschland u.a. aus Hoffenheim, als etwa Tim Wiese in die noch heute legendären 'Trainingsgruppe zwei' abgeschoben wurde.

Klar ist, PSG will die Streichkandidaten loswerden und wartet auf passende Angebote. Wirklich viel getan hat sich bislang aber noch nicht. Mit Icardi oder auch Ander Herrera und Idrissa Gueye befinden sich Spieler mit Top-Gehältern auf der Streichliste. Icardi etwa möchte den Klub nur dann verlassen, wenn er andernorts ein ähnliches Gehalt beziehen kann, berichten französische Medien.

Müssen ausgemusterte PSG-Stars bald in der 5. Liga auflaufen?

Laut L'Equipe denkt PSG nun sogar darüber nach, die betroffenen Spieler in der zweiten Mannschaft einzusetzen. Sollten Draxler, Kehrer und Co. bis zum Ende der Transferphase am 1. September keinen neuen Klub finden, könnten sie für PSG B auflaufen müssen.

Die zweite Mannschaft spielt in der fünften französischen Liga. Die Gegner sind dort keine reinen Profis. Für die ausgemusterten PSG-Stars wäre das eine schallende Ohrfeige. Und Draxler und Kehrer können sich in Liga fünf wohl kaum für ein WM-Ticket empfehlen.

Zumindest bei Kehrer (Vertrag bis 2023) sieht es aber danach aus, als könne er noch vor der Transfer-Deadline wechseln. Vor allem West Ham United soll am Verteidiger interessiert sein. Um Draxler (Vertrag bis 2024) dagegen war es in den vergangenen Wochen äußerst still...


Alles zu PSG bei 90min:

facebooktwitterreddit