Paris SG

PSG mit gigantischem Vertragsangebot für Mbappé

Daniel Holfelder
Bleibt er doch in Paris? PSG-Star Kylian Mbappé
Bleibt er doch in Paris? PSG-Star Kylian Mbappé / John Berry/GettyImages
facebooktwitterreddit

Paris Saint-Germain möchte den auslaufenden Vertrag mit Kylian Mbappé unbedingt verlängern. Nun haben die Pariser ihrem Angreifer ein äußerst lukratives Vertragsangebot unterbreitet.


Wie die französische Zeitung Le Parisien berichtet, möchte PSG mit Mbappé um zwei Jahre bis 2024 verlängern. Pro Jahr soll der 23-Jährige 50 Millionen Euro Grundgehalt plus großzügige Prämienzahlungen erhalten. Außerdem bietet PSG dem jungen Franzosen bei Vertragsverlängerung ein Handgeld über 100 Millionen Euro.

Der Ex-Monegasse hatte zuletzt angedeutet, dass ein Verbleib in Paris nicht komplett ausgeschlossen ist. Bislang war man von einem sicheren Wechsel Mbappés im Sommer ausgegangen. Als heißester Kandidat für eine Verpflichtung des pfeilschnellen Stürmers gilt Real Madrid.

Bei Paris soll man nach den jüngsten Aussagen des Offensivmannes hellhörig geworden sein und sich neue Hoffnungen auf einen Verbleib Mbappés machen. Dem Vernehmen nach hatte Mbappé ein vorheriges Vertragsangebot über 45 Millionen Euro pro Jahr abgelehnt.

Die katarischen Besitzer des französischen Spitzenklub wollen ihren weltbekannten Superstar unbedingt bis zur Weltmeisterschaft in Katar behalten. Das Turnier findet Ende diesen Jahres statt. Ein Sommerwechsel Mbappés wäre für die Kataris fatal.

PSG-Sportdirektor Leonardo soll gegenwärtig daran arbeiten, Mbappés Eltern und die Berateragentur des Stürmers von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen.


Alle News zu Paris Saint-Germain bei 90min:

Alle PSG-News
Alle Transfer-News
Alle Fußball-News

facebooktwitterreddit