Bayern München

Die Pressestimmen zur Bayern-Gala gegen Salzburg: "Lewandowski einzigartig!"

Daniel Holfelder
Wies einmal mehr seine Klasse nach: Bayerns Robert Lewandowski
Wies einmal mehr seine Klasse nach: Bayerns Robert Lewandowski / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mit sage und schreibe 7:1 hat der FC Bayern das Achtelfinal-Rückspiel gegen RB Salzburg gewonnen. National wie international werden die Münchner von der Presse für diese Machtdemonstration gefeiert. Vor allem Robert Lewandowski steht im Fokus:


Pressestimmen aus Deutschland und Österreich:

Bild: Robert Lewandowski ballert Bayern mit einem lupenreinen Blitz-Hattrick in nur 10:22 Minuten zum Sieg gegen Salzburg (Hinspiel 1:1). Der Rekordmeister fertigt die völlig überforderten Ösis 7:1 ab.

Kicker: Lewandowskis Hattrick nur der Anfang von Bayerns Tor-Gala Richtung Viertelfinale. Nach dem 1:1 im Hinspiel hat der FC Bayern München im Rückspiel gegen RB Salzburg mächtig aufgedreht. Beim 7:1 machte der früheste Hattrick der Champions-League-Geschichte den Anfang.

Abendzeitung: Bayern mit Nachricht an die Konkurrenz. 7:1 gegen Salzburg! Bayern nach Machtdemonstration im CL-Viertelfinale.

Süddeutsche Zeitung: Lupenreine Antwort auf alle Fragen. Ein früher Hattrick von Robert Lewandowski verhilft dem FC Bayern beim 7:1 gegen Salzburg zum souveränen Viertelfinaleinzug in der Champions League. Es ist ein Schaulaufen der Münchner Offensivabteilung.

Welt: Nach Lewandowskis Rekord feiert der FC Bayern ein Schützenfest. Mit einem furiosen Sieg hat der FC Bayern seine Ambitionen auf den Gewinn der Champions League unterstrichen. Im Achtelfinale gegen Salzburg wiesen die Münchner einen Klassenunterschied nach. Robert Lewandowski hatte bereits nach 23 Minuten einen Dreierpack erzielt.

ORF: Klares Aus im Achtelfinale: Salzburg geht bei Bayern unter. Bereits in Minute 23 stand es nach drei Toren von Robert Lewandowski 0:3, am Ende ging Salzburg unter und kassierte die höchste Niederlage im internationalen Geschäft.

Salzburger Nachrichten: Red Bull Salzburg schlittert gegen Bayern in ein 1:7-Debakel. Weltfußballer Robert Lewandowski zerstörte Salzburgs Aufstiegsträume bereits in der ersten Hälfte mit einem lupenreinen Hattrick.

Kurier: 1:7-Debakel in München: Bayern schießt Salzburg aus der Königsklasse. Salzburgs kollektives Versagen.

Der Standard: 1:7-Schmach in München: Bayern Lektion für Salzburg.

Krone: Blitz-Hattrick! Ausgerechnet gegen Salzburg schrieb Robert Lewandowski wieder einmal Geschichte! Mit seinen drei Treffern in den ersten 23 Spielminuten erzielte der Bayern-Stürmer den frühesten Hattrick, der in der Champions League jemals erzielt wurde. 

Internationale Pressestimmen:

The Guardian (England): Lewandowskis Hattrick in elf Minuten bringt die Bayern auf Kurs zum 7:1-Sieg gegen traumatisierte Gegner aus Salzburg.

As (Spanien): Lewandowski einzigartig! Der polnische Stürmer erzielte in elf Minuten einen Hattrick und leitete Bayerns Weiterkommen ins Viertelfinale ein - ein beängstigender Sieg der Münchner.

La Gazzetta dello Sport (Italien): Bayern überwältigt Salzburg mit sieben Toren.

L'Équipe (Frankreich): Elf Minuten. So lange hielt die Spannung bei diesem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Bayern München und RB Salzburg an.


Alle News rund um den FC Bayern hier bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Champions League-News
Alle Bundesliga News

facebooktwitterreddit