La Liga

Pressestimmen zum Clasico: "Barca-Festival im Bernabéu!"

Yannik Möller
Real Madrid v FC Barcelona - La Liga
Real Madrid v FC Barcelona - La Liga / Anadolu Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona führt Real Madrid im eigenen Stadion regelrecht vor und gewinnt den Clasico mit 4:0. Während David Alaba einen rabenschwarzen Abend erwischt, brilliert bei den Katalanen ein ehemaliges BVB-Duo. Die Pressestimmen zum Spiel.


Das Hinspiel hatte Madrid auswärts in Barcelona mit 2:1 gewinnen können. Dass die Katalanen den Spieß nun im Estadio Santiago Bernabéu umdrehen würden, und vor allem so deutlich, damit hatten wohl nur die wenigsten gerechnet.

In den spanischen Medien wurde das Duell in gewohnt großer Emotionalität begleitet. Während es harsche Kritik und harte Worte für die Königlichen hagelt, gibt es Lobeshymnen für Barcelona.

Daniel Carvajal
Real Madrid / Denis Doyle/GettyImages

Stimmen aus Spanien

Marca: "Barca-Festival im Bernabéu! Barcelona geht in Madrid spazieren. Eine Chordarbietung der Xavi-Mannschaft gegen ein zerbrechliches Madrid, das unfähig war, den Ball zu halten oder zu erobern und im eigenen Stadion zerfällt. Xavi ist der Architekt für den Wiederaufbau."

Über David Alaba: "Sein schlechtestes Spiel in Weiß!"

Sport: "Eine magische Nacht für Los Cules! Barca entweiht das Bernabéu wie in den besten Zeiten."

Mundo Deportivo: "Fußball-Ausstellung im Bernabéu! Barça rollt über Madrid hinweg. Xavis Mannschaft gelingt ein historischer Sieg. Real wird erstickt und ausgecoacht."

AS: "Schwarze Nacht! Barça kehrt zurück, Madrid verschwindet. Xavis Team tanzt die Ancelotti-Truppe aus. Die bizarren Entscheidungen des Italieners führen die weiße Katastrophe herbei. Aubameyang glänzt mit einem Doppelpack."

OK diario: "Alabas Clasico des Grauens!"


Stimmen aus England

Guardian: "Eine Tracht Prügel für Real. Aubameyang führt Barcelona mit zwei Toren zum Sieg. Ein erstaunliches 4:0 beendet Barças Niederlagen-Serie im Clásico."

BBC: "Aubameyang verleiht der Xavi-Revolution neuen Schwung! Barcelona überrumpelt Tabellenführer Real Madrid, Pierre-Emerick Aubameyang erzielt bei seinem Debüt im Clásico zwei Treffer."

Daily Mirror: "Ein echter Klassiker! Barcelona versenkt Real Madrid mit Aubameyang-Doppelpack. Eine herbe Abreibung im Bernabéu."

Daily Mail: "Barcelona nimmt Real Madrid auseinander. Der Spitzenreiter kommt böse unter die Räder."


Weitere Stimmen zum Clásico

heute (Österreich): "ÖFB-Star Alaba patzt Real im Clásico zu 0:4-Debakel. Vom gefeierten Abwehrchef zum tragischen Derby-Helden: Alaba erlebt einen Clásico zum Vergessen."

kicker: "Barca führt Real im Bernabeu vor - Aubameyang sammelt drei Scorerpunkte."

Bild: "Ex-BVB-Stars machen Madrid nass - Real erlebt Clásico-Fiasko."


(spanische Stimmen Übersetzt via Sportbild)


Alles zu Real und Barca bei 90min:

facebooktwitterreddit