Werder Bremen

Perfekt: Werder Bremen verlängert Vertrag mit Marco Friedl

Simon Zimmermann
Marco Friedl verlängert in Bremen
Marco Friedl verlängert in Bremen / Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nächster wichtiger Schritt in den Kader-Plänen des SV Werder. Marco Friedl hat seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim Bundesliga-Rückkehrer verlängert.


Wie die Bremer aus dem Trainingslager im Zillertal bekannt gaben, hat der fünffache österreichische Nationalspieler seinen Vertrag verlängert - langfristig, wie der kicker berichtet. Werder selbst machte zur Laufzeit keine offiziellen Angaben. Die Deichstube berichtet zudem, dass im Vertrag eine Ausstiegsklausel integriert wurde. Wann und zu welchen Konditionen diese greift, ist aber noch unklar.

Friedl trägt bereits seit Januar 2018 das grün-weiße Trikot - zunächst als Leihgabe vom FC Bayern. Im Sommer 2019 verpflichtete ihn Werder für 3,5 Millionen Euro Ablöse fest.

Wie der kicker berichtet, soll es an Friedl Interesse aus der Bundesliga gegeben haben. Auch ein Champions-League-Klub aus dem Ausland sei am Innenverteidiger dran gewesen. Friedl sieht seine Zukunft aber weiter am Osterdeich, wo er in der Aufstiegssaison immer mehr in eine Führungsrolle hineingewachsen war.

Nach Torwart Jiri Pavlenka und Verteidiger-Kollege Milos Veljkovic ist Friedl der dritte Stammspieler, mit dem Werder verlängern konnte. Damit könnte der Österreicher auch ein Kandidat für das noch vakante Kapitänsamt sein.

Die Stimmen zur Vertragsverlängerung

Marco Friedl: "Ich habe mich bei Werder zum Bundesligaspieler entwickelt, habe hier bereits über 100 Pflichtspiele für die Profis gemacht. Ich freue mich, dass es bei Werder weitergeht und werde alles dafür tun, dass wir unser sportliches Ziel im nächsten Jahr erreichen und uns wieder in der Bundesliga etablieren."

Clemens Fritz: "Marco hat gerade im letzten Jahr noch einmal einen richtig großen Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Sowohl auf als auch neben dem Platz. Er ist in unserer Mannschaft zu einem Führungsspieler gereift und wir sind froh, dass wir den Weg mit ihm weitergehen werden."

Ole Werner: "Marco hat auf dem Platz eine gute Ausstrahlung und bringt als Innenverteidiger sowohl im Defensivverhalten als auch in der Spieleröffnung viel mit. Ich bin sicher, dass er mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist und freue mich, dass er weiterhin bei uns bleibt."


Alles zu Werder bei 90min:

facebooktwitterreddit