FC Schalke 04

Perfekt: Schalke verpflichtet Sebastian Polter

Simon Zimmermann
Sebastian Polter ist ein Schalker!
Sebastian Polter ist ein Schalker! / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Schalke 04 hat den Angriff prominent verstärkt. Sebastian Polter wechselt vom VfL Bochum zu den Knappen und unterschreibt bei S04 für drei Jahre bis 2025.


Für den 31-Jährigen, der in Bochum noch bis 2023 unter Vertrag stand, zahlt Schalke eine fixe Ablöse von 1,5 Millionen Euro, die durch Bonuszahlungen wohl noch bis auf zwei Millionen Euro anwachsen kann.

Der 31-Jährige bringt beim Bundesliga-Rückkehrer neben Simon Terodde mehr Tiefe im Sturmzentrum. Gut möglich, dass Neu-Coach Frank Kramer auch auf eine Doppelspitze mit Terodde und Polter setzen wird.

Die Stimmen zum Polter-Transfer

S04-Sportdirektor Rouven Schröder: "Mit Sebastian gewinnen wir einen robusten Mittelstürmer, der für seine Größe eine gute Geschwindigkeit mitbringt und ein sehr gutes Durchsetzungsvermögen besitzt. Er kennt die Bundesliga, ist ein Typ und weiß, worauf es ankommt. Als erfahrener Spieler, mit über 350 Profi-Spielen auf dem Konto, soll er in der kommenden Saison auf dem Platz mit vorangehen."

S04-Coach Frank Kramer: "Sebastian hat in der vergangenen Saison gezeigt, wie wertvoll er für sein Team in der Bundesliga sein kann. Er arbeitet in vorderster Linie intensiv für die Mannschaft und wird unser Offensivspiel mit seiner Wucht bereichern."

Sebastian Polter: "Ich freue mich sehr, dass der Wechsel geklappt hat. Schalke ist ein großer Club, der in die Bundesliga gehört. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, um in der kommenden Saison die Klasse zu halten. Daran werde ich vom ersten Tag an alles setzen."


Alles zu S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit