AS Rom

Perfekt: Matic folgt Mourinho zur Roma

Simon Zimmermann
Nemanja Matic wechselt zur AS Rom
Nemanja Matic wechselt zur AS Rom / Catherine Ivill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nemanja Matic folgt einmal mehr José Mourinhos Spuren. Nach fünf Jahren bei Manchester United wechselt der 33-jährige Serbe in die Serie A zur AS Rom. Matic kommt ablösefrei und unterschreibt für ein Jahr.


Der zentrale Mittelfeldspieler wird damit erneut von José Mourinho trainiert. Der Star-Coach arbeitete schon beim FC Chelsea und den Red Devils mit dem 48-fachen Nationalspieler zusammen.

189 Pflichtspiele hatte Matic bei Man United absolviert, ehe sein Vertrag ausgelaufen war. Nun will er sich in der kommenden Saison in Italien versuchen. Matic ist der erste Sommer-Neuzugang des Conference-League-Siegers.

"Ich freue mich und fühle mich geehrt, bei diesem Verein zu sein und kann es kaum erwarten, die neue Saison mit meinen Teamkollegen zu beginnen", erklärte der Routinier. "Die Roma ist ein großer Klub mit tollen Fans und einem Trainer, José Mourinho, den jeder kennt, was die Entscheidung, hierher zu kommen, sehr einfach macht. Ich hoffe, dass wir in der Lage sind, gemeinsam Großes zu erreichen", so Matic weiter.

Roma-Sportchef Tiago Pinto ergänzte: "Nemanja bringt nicht nur viel Qualität auf dem Platz mit, sondern auch die Erfahrung, die er in vielen Jahren in der Premier League gesammelt hat, sowie einen Fokus und eine Mentalität, die ihn in seiner Karriere immer wieder ausgezeichnet haben. Der Enthusiasmus, mit dem er sich unserem Projekt angeschlossen hat, war sehr ermutigend, und ich bin sicher, dass dies der Ausgangspunkt für eine sehr produktive Reise für uns alle sein wird."


Alles zum Transfermarkt bei 90min

facebooktwitterreddit