Transfer

Perfekt: Kevin Mbabu wechselt vom VfL Wolfsburg zum FC Fulham

Simon Zimmermann
Kevin Mbabu hat die Wölfe verlassen
Kevin Mbabu hat die Wölfe verlassen / Ronny Hartmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Kevin Mbabu in die Premier League ist perfekt. Der 27-jährige Schweizer wechselt zu Aufsteiger FC Fulham. Der VfL Wolfsburg kassiert bis zu acht Millionen Euro Ablöse. Mbabu hat am Craven Cottage für drei Jahre bis 2025 unterschrieben.


Der Abschied des Rechtsverteidigers, der bei den Wölfen noch bis 2023 unter Vertrag stand, hatte sich in den letzten Wochen angebahnt. Nun sind alle Verträge unterschrieben. Mbabu schließt sich Premier-League-Aufsteiger FC Fulham an, wo er bis 2025 unterschrieben hat. Der VfL bekommt dem Vernehmen nach rund acht Millionen Euro Ablöse. Offiziell vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Der 22-fache Schweizer Nationalspieler war 2019 von den Young Boys in die Autostadt gewechselt. 9,2 Millionen Euro Ablöse zahlte der VfL damals. Insgesamt 82 Pflichtspiele hat Mbabu für die Wölfe seither bestritten (drei Tore, fünf Vorlagen).

Mit Ridle Baku und Neuzugang Kilian Fischer ist der VfL auf der rechten Abwehrseite weiterhin gut besetzt.


Alles zum VfL Wolfsburg bei 90min:

facebooktwitterreddit