90min
Werder Bremen

Perfekt: Ducksch unterschreibt beim SV Werder

Jan Kupitz
Marvin Ducksch wechselt zum SV Werder Bremen
Marvin Ducksch wechselt zum SV Werder Bremen / Cathrin Mueller/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der SV Werder Bremen hat endlich einen neuen Mittelstürmer: Nach einer langen Suche, mit etlichen Kehrtwenden, hat Marvin Ducksch bei den Grün-Weißen einen Vertrag bis 2024 unterschrieben.


Die Bremer waren bereits zu Beginn des Monats an Ducksch interessiert gewesen, handelten sich damals jedoch einen Korb von Hannover 96 ein. Stattdessen geriet Georgios Giakoumakis ins Visier des Absteigers - als sich der Grieche für einen Wechsel an den Osterdeich entschied, wollte Werder jedoch nicht mehr. Denn plötzlich wurde wieder Ducksch zum Thema - und dieses Mal hatten die Grün-Weißen Erfolg.

Laut übereinstimmenden Berichten von Bild und kicker überweist der SVW stolze 3,5 Millionen Euro an den Maschsee, um den Angreifer loszueisen.

"Wir sind sehr froh, dass Marvin zu uns wechselt. Wir haben uns längere Zeit um ihn bemüht, nun hat sich unsere Geduld und Beharrlichkeit ausgezahlt. Marvin hat seine Qualitäten als Torjäger und Vorbereiter in der 2. Liga in den letzten Jahren nachgewiesen, und wir sind überzeugt, dass er uns direkt weiterhelfen kann", freute sich Sportchef Frank Baumann.

Werders neue Nummer sieben zeigte sich ebenfalls glücklich über den Transfer: "Ich freue mich sehr, endlich hier zu sein. Werder ist ein Verein mit viel Tradition - da habe ich nicht lange gezögert, als der Anruf kam. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam viel erreichen können."

facebooktwitterreddit