AC Mailand

Perfekt: AC Milan verlängert mit Sandro Tonali

Simon Zimmermann
Sandro Tonali bleibt ein Rossoneri
Sandro Tonali bleibt ein Rossoneri / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach der Vertragsverlängerung mit Rade Krunic hat die AC Mailand den nächsten Deal perfekt gemacht. Mittelfeldstratege Sandro Tonali hat sein Arbeitspapier bei der Rossoneri ebenfalls um ein weiteres Jahr bis 2027 verlängert.


Der 22-Jährige gilt als eine der größten Mittelfeld-Hoffnungen Italien und spielt schon jetzt bei Milan und der Azzurri (elf Länderspiele) eine zentrale Rolle. Häufig wird Tonali mit Andrea Pirlo verglichen.

Kein Wunder also, dass Milan den Vertrag mit Tonali verlängern wollte. 2020 hatte man ihn von Jugendklub Nrescia Calcio verpflichtet. Zunächst gegen eine Leihgebühr von zehn Millionen Euro. Im vergangenen Sommer wurde er dann für weitere 6,9 Millionen Euro fest verpflichtet.

Ein überragender Deal, das wird allein mit einem Blick auf Tonalis Marktwert deutlich: geschätzte 50 Millionen Euro beträgt dieser mittlerweile. Tendenz: weiter steigend. 87 Pflichtspiele hat Tonali mittlerweile für Milan auf dem Buckel (fünf Tore, vier Vorlagen). Im Sommer gab es Gerüchte um Interesse aus der Premier League. Konkret wurde das allerdings nie - Tonali hat von Anfang an deutlich gemacht, dass er in Mailand bleiben möchte!


Alles zu AC Milan bei 90min

facebooktwitterreddit