90min

OP und mehrmonatige Pause für Joe Gomez

Nov 12, 2020, 2:14 PM GMT+1
Joe Gomez
Joe Gomez fällt lange aus | Stu Forster/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die schlimmen Befürchtungen rund um die Verletzung von Joe Gomez sind leider eingetreten: Der FC Liverpool bestätigte am Donnerstagmittag, dass der Innenverteidiger operiert werden musste und mindestens den Großteil der restlichen Saison verpassen wird.

Während einer Trainingseinheit bei der englischen Nationalmannschaft hatte sich Gomez vor zwei Tagen ohne Fremdeinwirkung am Knie verletzt. Schnell wurde klar, dass die Verletzung des 23-Jährigen wohl keine Kleinigkeit ist.

Nach eingehenden Untersuchungen wurde festgestellt, dass Gomez sich an der Sehne seines linken Knies verletzt hat - die Bänder im Knie wurden glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen. Dennoch musste der Innenverteidiger am Donnerstagmorgen unter's Messer.

Der FC Liverpool bestätigte wenig später, dass der Eingriff gut verlaufen sei und Gomez in Kürze das Rehaprogramm starten wird. An eine zeitnahe Rückkehr ist allerdings nicht zu denken: Laut Angaben der Reds wird der Nationalspieler den Großteil der restlichen Saison verpassen. Immerhin besteht noch die Hoffnung, dass Gomez rechtzeitig zur EM im kommenden Jahr wieder fit und in Form ist.

Für die Reds ist Gomez' mehrmonatiger Ausfall nach der Verletzung von Virgil van Dijk (Saisonaus nach Kreuzbandverletzung) aber natürlich ein weiterer herber Rückschlag.

facebooktwitterreddit