Werder Bremen

Toprak überrascht mit Geständnis zur Vertragslaufzeit

Jan Kupitz
Der Vertrag von Ömer Toprak läuft aus
Der Vertrag von Ömer Toprak läuft aus / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Vertrag von Ömer Toprak läuft nach der aktuellen Saison aus. Eigentlich war vermutet worden, dass der Abwehrchef noch bis 2023 an den SV Werder Bremen gebunden ist.


Über die Vertragslaufzeiten vereinbart man am Osterdeich in der Regel Stillschweigen. Ähnlich wie beim SC Freiburg teilte der SV Werder nur selten mit, wie lange die Spieler an den Verein gebunden sind.

Umso überraschender, dass Ömer Toprak am Mittwoch verriet, dass er nach aktuellem Stand in seine letzte Saison bei den Grün-Weißen geht. Die allgemeine Vermutung war, dass er mindestens bis 2023 bei Werder unter Vertrag steht.

Doch auf die Frage, ob er sich vorstellen könnte, dem SVW auch beim Verpassen des Aufstiegs treu zu bleiben, entgegnete der Türke laut Bild: "Ich habe, ehrlich gesagt, nur noch sieben Monate Vertrag und dann werden wir schauen. Was danach kommt, darüber mache ich mir noch keine Gedanken."

Verlängert Toprak? "Vorstellen kann man sich vieles, aber..."

Der 32-Jährige, der nach wochenlangen Wadenproblemen am vergangenen Wochenende in Nürnberg sein Kurz-Comeback feierte und eine Minute vor Schluss eingewechselt wurde, wollte auch nicht so recht mit der Sprache rausrücken, ob er denn seinen Vertrag verlängern würde. "Vorstellen kann man sich alles, aber damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Sondern nur mit meiner Reha und damit, den Jungs zu helfen", lautete die klassische Floskel des Verteidigers.

Auch aus Werder-Sicht muss man sich die Frage stellen, wie sinnvoll eine Verlängerung mit Toprak wäre. Ist er fit, ist er zweifellos der beste Abwehrspieler im Kader. Doch leider macht ihm sein Körper zu häufig einen Strich durch die Rechnung - vor allem die Wade bereitet immer dieser Sorgen. "Es hat sich die letzten zweieinhalb Jahre so entwickelt, dass es meine Problem-Zone ist. Das sorgt in meinem Kopf auch mal für Fragezeichen", gestand Toprak.

Da der Routinier als einer der Topverdiener am Osterdeich gilt, wird Frank Baumann sich zweimal überlegen, ob er Toprak einen neuen Vertrag anbieten soll oder nicht.

facebooktwitterreddit