90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Olympique Marseille - VfB Stuttgart: Testspiel des Bundesliga-Rückkehrers live im TV und Stream

Philipp Klement, Tanguy Coulibaly, Erik Thommy, Wataru Endo, Fabian Bredlow, Gregor Kobel, Jens Grahl, Darko Churlinov, Orel Mangala, Mateo Klimowicz, Gonzalo Castro, Fritzle, Dino Poimann, Marcus Fregin, Matthias Schiffers, Martin Franz, Oliver Bartlett, Uwe Gospodarek, Michael Kammermeyer, Peter Perchtold, Michael Wimmer, Pellegrino Matarazzo, Daniel Didavi, Lilian Egloff, Pascal Stenzel, Marc Oliver Kempf, Philipp Foerster, Antonis Aidonis, Borna Sosa, Luca Mack, Roberto Massimo, Nicolas Gonzalez, Clinton Mola, Holger Badstuber, Marcin Kaminski, Sasa Kalajdzic, Konstantinos Mavropanos, Waldemar Anton, Hamadi Al Ghaddioui, Silas Wamangituka
Der VfB-Kader 20/21 - Stand jetzt | Matthias Hangst/Getty Images

Der VfB Stuttgart testet am Freitag gegen einen prominenten Gegner. Der Bundesliga-Rückkehrer tritt im Stade Vélodrome gegen Olympique Marseille an. Zu sehen ist die Begegnung live und kostenlos im TV und im Live-Stream.

Der VfB ist furios in die Sommer-Vorbereitung gestartet. Gegen den Zweitligisten aus Sandhausen gab's zum Testspiel-Auftakt einen satten 6:1-Erfolg. Gegen Olympique Marseille dürfte es am Freitag nicht ganz so hoch ausfallen - der Spitzenklub aus der Ligue 1 ist ein ganz anderes Kaliber.

Olympique gegen VfB Stuttgart:

  • Olympique Marseille - VfB Stuttgart
  • 14. August 2020, Testspiel
  • Anpfiff: 17 Uhr
  • Austragungsort: Stade Vélodrome
  • Free-TV: Sport1
  • Live-Stream: Sport1.de

Als Vorbereitung auf die Bundesliga dürfte Trainer Pellegrino Matarazzo das Freundschaftsspiel aber sehr gelegen kommen. Am Mittwoch darauf (19.8.) wartet mit Mainz 05 dann ein Liga-Konkurrent auf die Schwaben.

Marseille - VfB Stuttgart live im TV und Live-Stream

Das Spiel können alle VfB-Fans oder Interessierte ganz einfach und kostenlos am Fernseh-Bildschirm verfolgen. Sport1 überträgt ab 16.55 Uhr live und kostenlos. Zu sehen ist der Test gegen 'OM' auch im Stream auf Sport1.de - ebenfalls kostenlos.

Für Marseille ist es bereits der zweite Test gegen ein deutsche Team. Ende Juli war der neunmalige französische Meister und Zweiter der abgelaufenen Ligue-1-Saison nach München zum Test gegen die Bayern gereist (1:0 für den FCB).