Hertha BSC

Offiziell: Hertha BSC verleiht Piatek erneut in die Serie A

Jan Kupitz
Krzysztof Piatek
Krzysztof Piatek / James Williamson - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Abnehmer gefunden: Hertha BSC verleiht Krzysztof Piatek erneut in die Serie A - und spart damit ein sattes Gehalt.


Schon in der Rückrunde der Vorsaison war Piatek auf Leihbasis in Italien für die Fiorentina aktiv gewesen - nun geht es für den Angreifer wieder per Leihe in die Serie A. Abstiegskandidat US Salernitana gab die Verpflichtung des Polen bekannt, der bei Hertha BSC zwar noch einen Vertrag bis 2025, aber keine sportliche Perspektive besitzt.

Laut Angaben der Bild vereinbarten beide Klubs auch eine Kaufoption für Piatek in Höhe von zehn Millionen Euro. Zusätzlich zahlt Salernitana eine Leihgebühr von einer Million Euro und übernimmt Piateks volles Gehalt. Bei Hertha hatte der Pole 4,5 Millionen Euro pro Jahr kassiert - er wird für den Wechsel wohl leichte Abstriche machen.

"Mit dem Transfer haben wir eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung gefunden. Wir bedanken uns bei Krzysztof für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute", erklärte Sportchef Fredi Bobic.


Alles zu Hertha bei 90min:

facebooktwitterreddit