90min
SC Freiburg

Nils Petersen glaubt "zu 100%" an Verbleib beim SC Freiburg

Jan Kupitz
Feb 6, 2021, 9:44 AM GMT+1
Nils Petersen beim Torjubel
Nils Petersen beim Torjubel / Matthias Hangst/Getty Images
facebooktwitterreddit

In wenigen Monaten läuft der Vertrag von Nils Petersen beim SC Freiburg aus. Der Angreifer ist sich sehr sicher, dass sein Arbeitspapier im Breisgau noch einmal verlängert wird.

Seit mittlerweile sechs Jahren geht Petersen für den Sport-Club auf Torejagd. Insgesamt 94 Treffer (und 19 Assists) gelangen dem 32-Jährigen in 200 Einsätzen für die Breisgauer - eine sensationelle Quote, die ihn auch zum Rekordtorschützen des Vereins macht.

Am Saisonende endet sein Vertrag in Freiburg, doch der Angreifer rechnet "definitiv" mit einem Verbleib. "Ich gehe zu 100 Prozent davon aus, dass ich in der kommenden Saison auch bei Freiburg spiele – das kann ich ruhig so sagen", erklärte Petersen im Gespräch mit den RuhrNachrichten.

Mit sieben Saisontoren ist er aktuell neben Vincenzo Grifo mal wieder der beste Torjäger seines Vereins, weshalb er sich auch sicher sei, dass er noch das Niveau habe, um der Mannschaft zu helfen. Aber Petersen erklärt auch: "Wir haben einen ehrlichen, offenen Austausch. Sobald mir Christian Streich oderJochen Saier signalisieren, dass es sportlich nicht mehr reicht, bin ich der Letzte, der sagen würde, ihr habt doch keine Ahnung. Ich kann das realistisch einschätzen."

Bis es soweit kommt, dürften aber noch ein paar Jahre vergehen.

facebooktwitterreddit