90min

Niederlandes Nationalelf des Jahrtausends: Die Topelf der Elftal von 2000-2020

Apr 27, 2020, 5:12 PM GMT+2
Die holländischen Topstars
Die holländischen Topstars | 90min
facebooktwitterreddit

Auch wenn wir Deutschen gerne Scherze über unsere Käse-liebenden Nachbarn aus den Niederlanden machen: Die niederländische Nationalmannschaft war in den vergangenen 20 Jahren gespickt mit Weltklasse-Kickern. Ohne Wenn und Aber.

Umso überraschender ist es, dass die Oranje in den vergangenen Jahren reihenweise die Teilnahme an wichtigen Turnieren verpasst hat. Nichtsdestotrotz: Die Topauswahl des Jahrtausends kann sich absolut sehen lassen.

In unseren sozialen Kanälen starten wir ab dem 1. Mai ein großes Voting-Duell der Jahrtausend-Auswahlen der Nationalteams. Los geht's mit England gegen Niederlande!

Folge 90min:

Instagram @90min _de
Facebook @90minGerman
Twitter @90min_de

1. TW: Edwin van der Sar

Van der Sar war stets ein sicherer Rückhalt
Van der Sar war stets ein sicherer Rückhalt | Getty Images

130 Länderspiele

Mit 130 Länderspielen auf dem Buckel liegt Edwin van der Sar auf Platz zwei der Liste der niederländischen Rekordnationalspieler. Der Keeper feierte 1995 sein Nationalelfdebüt und beendete seine Karriere im Oranje-Dress erst 2008.

Sein größter Erfolg mit den Niederlanden war, dass er 2008 ins All-Star-Team der EM gewählt wurde.

2. RV: Michael Reiziger

Reiziger im Zweikampf
Reiziger im Zweikampf | Getty Images

71 Länderspiele/1 Tor

Heutzutage gehört Reiziger wohl nicht zu den Namen, die einem einfallen, wenn man über die besten Rechtsverteidiger der vergangenen Jahre spricht. Die Wahrheit ist aber: Reiziger war ein sehr solider Spieler - nicht umsonst stand er u.a. sieben Jahre bei Barça unter Vertrag.

3. IV: Virgil van Dijk

Van Dijk ist aktueller Kapitän
Van Dijk ist aktueller Kapitän | Mike Hewitt / Getty Images

33 Länderspiele/4 Tore

Virgil van Dijk gilt mittlerweile als einer der besten Innenverteidiger der Welt - da mutet es schon ein wenig seltsam an, dass er mit 28 Jahren erst 33 Länderspiele für die Oranje bestritten hat. Das liegt vor allem daran, dass er sein Debüt erst mit 24 Jahren feiern durfte. Doch seitdem ist van Dijk, aktueller Kapitän der Nationalmannschaft, nicht mehr wegzudenken.

4. IV: Jaap Stam

Stam beim Torjubel
Stam beim Torjubel | Alex Livesey / Getty Images

66 Länderspiele/3 Tore

Leg dich nicht mit Jaap Stam an - die oberste Regel, wenn du gegen den Niederländer auf dem Feld ran musstest. Der eisenharte Innenverteidiger war ein Spieler der ganz alten Schule und nahm keine Rücksicht auf seine Gegenspieler. Ein furchteinflössender Abwehrspieler und einer der besten seiner Zunft.

5. LV: Giovanni van Bronckhorst

van Bronckhorst bei Dehnübungen
van Bronckhorst bei Dehnübungen | Jan Pitman / Getty Images

106 Länderspiele/6Tore

Jahrelang zählte van Bronckhorst zu den besten Linksverteidigern Europas - auch bei der niederländischen Nationalmannschaft war er absolut unumstritten.

6. ZDM: Edgar Davids

Davids - ein echter Winner-Typ!
Davids - ein echter Winner-Typ! | Marcus Brandt / Getty Images

75 Länderspiele/6 Tore

Wegen seiner aggressiven Spielweise wurde Davids ehrfurchtsvoll "Pitbull" gerufen - und wenn wir ehrlich sind: Selten hat ein Spitzname so gut gepasst wie in diesem Fall.

Bei der EM 2000 wurde Davids ins All-Star-Team der EM gewählt.

7. ZM: Clarence Seedorf

Seedorf war kaum zu stoppen
Seedorf war kaum zu stoppen | DIMITAR DILKOFF / Getty Images

87 Länderspiele/11 Tore

Seedorf ist der erste Spieler in der Geschichte der Champions League, der mit drei verschiedenen Klubs (Ajax Amsterdam, Real Madrid, AC Mailand) den Titel erringen konnte - mit der Elftal blieb ihm der ganz große Coup allerdings verwehrt.

8. ZM: Wesley Sneijder

Sneijder mit der 10 - der klassische Spielmacher
Sneijder mit der 10 - der klassische Spielmacher | CARL DE SOUZA / Getty Images

134 Länderspiele/30 Tore

Mit 134 Länderspielen auf seinem Konto ist Wesley Sneijder der niederländische Rekordnationalspieler - und das, obwohl er mit 33 Jahren bereits ausrangiert wurde und danach nur noch zwei Länderspiele absolvieren durfte.

Doch Sneijder galt in jungen Jahren als Ausnahmetalent, weshalb er schon als kleiner "Bub" ein fester Bestandteil der Elftal war. Er wurde sowohl bei der EM 2008, als auch bei der WM 2010 ins All-Star-Team des Turniers gewählt.

9. RF: Arjen Robben

Robben - noch mit dichterem Haar
Robben - noch mit dichterem Haar | Clive Mason / Getty Images

96 Länderspiele/37 Tore

Zu Arjen Robben muss man eigentlich nicht viel schreiben, denn hierzulande ist die Bayern-Legende jedem Fan ein Begriff. Trotz eines sehr verletzungsanfälligen Körpers ist Robben einer der besten Flügelspieler aller Zeiten - sein linker Fuß muss(te) sich vor keinem anderen verstecken.

10. MS: Dennis Bergkamp

Bergkamp dreht zum Jubel ab
Bergkamp dreht zum Jubel ab | DANIEL GARCIA / Getty Images

79 Länderspiele/37 Tore

Wenn man von Genies im Fußballgeschäft spricht, muss man zwangsläufig auch Dennis Bergkampf, die Legende des FC Arsenal, nennen. Ein Schlitzohr sondergleichen.

Fun Fact über Bergkamp: Er leidet an Flugangst und reiste zu Auswärtsspielen - wenn irgendwie möglich - mit dem Auto an.

11. LF: Robin van Persie

van Persie bejubelt eines seiner zahlreiche Tore
van Persie bejubelt eines seiner zahlreiche Tore | ADRIAN DENNIS / Getty Images

102 Länderspiele/50 Tore

Mit 50 Treffern ist van Persie der beste Torschütze der niederländischen Nationalmannschaft - aktuell sieht es nicht danach aus, dass er zeitnah von irgendeinem Landsmann eingeholt werden würde. Für seinen linken Fuß brauchte der ehemalige Profi von Arsenal und ManUnited einen Waffenschein.

facebooktwitterreddit