Transfer

Perfekt: Newcastle United verpflichtet Trippier

Jan Kupitz
Kieran Trippier
Kieran Trippier / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Das abstiegsbedrohte Newcastle United rüstet sich für den Kampf um den Klassenerhalt: Der englische Nationalspieler Kieran Trippier wechselt von Atletico Madrid in den St. James' Park.


Dank der Scheich-Millionen können es die Magpies in diesem Winter auf dem Transfermarkt krachen lassen - das ist auch bitter nötig, denn mit elf Zählern liegt Newcastle derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz der Premier League. Ein Abstieg würde das Projekt deutlich zurückwerfen.

Kieran Trippier soll dabei helfen, Newcastle in der Liga zu halten und in den kommenden Jahr die europäischen Plätze anzugreifen. Der Rechtsverteidiger, der im Sommer von Manchester United umworben worden war und bislang auf 35 Länderspiele für die Three Lions kommt, unterschrieb im St. James' Park einen Vertrag bis 2024.

Laut Angaben von Sky Sports überweist Newcastle rund 15 Millionen Euro an Atletico Madrid, wo Trippier in dieser Saison unangefochtener Stammspieler war.

"Ich freue mich sehr, zu diesem fantastischen Verein zu wechseln. Ich habe meine Zeit in Madrid sehr genossen, aber als ich von dem Interesse von Newcastle United erfuhr, wusste ich, dass ich hierher wollte", so Trippier nach seiner Unterschrift.

"Ich weiß, dass viel Arbeit vor uns liegt, aber ich kenne die Anforderungen der Premier League sehr gut und weiß, was für ein toller Verein mit sehr talentierten Spielern das ist. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen, und freue mich darauf, im St. James' Park als Newcastle-Spieler aufzutreten."

facebooktwitterreddit