90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Mühsamer Sieg in Freiburg: Die Noten der Leverkusener Akteure

Die Spieler von Bayer Leverkusen bejubeln das Tor von Kai Havertz
Die Spieler von Bayer Leverkusen bejubeln das Tor von Kai Havertz | Pool/Getty Images

Bayer 04 Leverkusen darf sich über drei hart erkämpfte Punkte freuen. In Freiburg tat sich das Team von Trainer Peter Bosz besonders schwer, nachdem man in der Vorwoche noch mit 1:4 gegen Wolfsburg deklassiert wurde. In der ersten Hälfte konnte man den tief stehenden Gegner überhaupt nicht knacken, in der zweiten Hälfte verschwand die Mannschaft nach dem 1:0-Siegtor komplett. Es war keine besonders ansehnliche Leistung der Werkself.

Tore: 1:0, Kai Havertz 54. Minute

1. TW: Lukas Hradecky - Note: 3

Jörg Schüler/Getty Images

Hradecky musste kurz vor Spielende in einer höchstgefährlichen Situation gegen Nils Petersen eingreifen, kurz vor der Halbzeitpause konnte er im Eins-gegen-Eins mit Lucas Höler ebenfalls sein Tor mit viel Glück hüten. Im Passspiel ist der Finne weiterhin aber nicht immer sicher.

2. LAV: Daley Sinkgraven - Note: 4

Vincenzo Grifo, Daley Sinkgraven
Pool/Getty Images

Ein weiterer unauffälliger Auftritt des Niederländers. Offensiv war Sinkgraven überhaupt kein Faktor, defensiv lieferte er ebenfalls keinen großen Mehrwert.

3. IV: Aleksandar Dragovic - Note: 2

Aleksandar Dragovic
Pool/Getty Images

Ein überraschend guter Auftritt des Reservisten. Dragovic war der auffälligste Leverkusener im Aufbauspiel und fand auch oftmals mit Erfolg seinen Nebenmann in der gegnerischen Spielhälfte. Allzu viele Defensivfehler ließ er sich ebenfalls nicht ankreiden.

4. IV: Sven Bender - Note: 3,5

Lucas Hoeler, Sven Bender
Pool/Getty Images

Bender musste früh im Spiel einen kapitalen Fehler von Amiri ausbügeln, kurz vor der Halbzeitpause verursachte er aber mit seiner schlecht ausgeführten Abseitsfalle fast ein Gegentor von Lucas Höler. Sonst war seine Leistung ganz ok.

5. IV: Jonathan Tah - Note: 3

Jonathan Tah, Christian Guenter
Pool/Getty Images

Jonathan Tah wird nie graziös wie ein Raphael Varane den Vorwärtsgang suchen. Man muss sich damit abfinden, dass der Typ ein Schrank ist, was leider nicht nur positive Aspekte mit sich bringt. Insgesamt aber eine solide Leistung.

6. RAV: Nadiem Amiri - Note: 3

FBL-GER-BUNDESLIGA-FREIBURG-LEVERKUSEN
RONALD WITTEK/Getty Images

Steigerte sich mit dem Verlauf der Partie auf seiner ungewohnten Rolle. In den Anfangsminuten verursachte Amiri mit einem Fehlpass in der eigenen Hälfte fast ein Gegentor, danach fand er sich offensiv immer mehr in das Spielgeschehen ein.

7. ZM: Julian Baumgartlinger - Note: 3,5

Jonathan Schmid, Julian Baumgartlinger
Pool/Getty Images

Defensiv wie immer solide, hat seine Arbeit sehr routiniert geliefert. Der Österreicher ist jedoch kein Spieler für die ganz besonderen Momente.

8. ZM: Charles Aranguiz - Note: 3,5

Bayer 04 Leverkusen v 1. FC Union Berlin - DFB Cup
Jörg Schüler/Getty Images

Hatte gegen den tief stehenden Gegner nicht viele Gelegenheiten, um als Ballverteiler zu agieren. Aranguiz wusste jedoch, wie er sich gelegentlich als Anspiel-Station vor dem Strafraum als toller Edeltechniker anbieten kann.

9. LA: Leon Bailey -Note: 3

Leon Bailey
Pool/Getty Images

Bailey war in der ersten Halbzeit nicht wirklich ein hilfreicher Faktor. Der Jamaikaner fiel durch stetige Unentschlossenheit auf, die er jedoch in der zweiten Spielhälfte abstellen konnte, als er mit einem starken Pass das Tor von Havertz vorbereitete.

10. RA: Florian Wirtz - Note: 2,5

FBL-GER-BUNDESLIGA-FREIBURG-LEVERKUSEN
RONALD WITTEK/Getty Images

Der Junge steigert sich von Spiel zu Spiel rasant. Nach einem vielversprechenden Startelf-Debüt gegen Werder Bremen durfte der erst 17-jährige Flügelspieler heute erneut starten. Wirtz wirkte deutlich sicherer in seinen Aktionen, seine einzigartige Ballbehandlung in engen Räumen erwies sich bei diesem Gegner als äußerst hilfreich. Jetzt müssen wir noch schauen, wie er seine Fähigkeiten in einem Spiel mit viel Platz auf den Flügeln entfalten kann.

11. ST: Kai Havertz - Note: 2,5

Dominique Heintz, Kai Havertz
Pool/Getty Images

Anfangs hatte Havertz deutliche Probleme mit der tief stehenden Freiburger Defensive, er konnte sich jedoch trotzdem mehrmals mit seiner Umtriebigkeit auf dem Rasen gut anbieten. Dafür wurde er mit seinem 1:0-Siegtor in der ersten Halbzeit belohnt. In der 66. Minute musste der DFB-Star verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

12. Moussa Diaby - Note: 5

Christian Guenter, Moussa Diaby
Pool/Getty Images

Ein sehr lustloser Auftritt des Franzosen. Diaby leistete sich unzählige Fehler und war maßgeblich am offensiven Totalausfall der Werkself in der zweiten Hälfte beteiligt. Eigenwerbung sieht anders aus.

13. Lucas Alario - Note: 5

Lucas Alario
Quality Sport Images/Getty Images

Ein weiterer enttäuschender Auftritt des Argentiniers. Alario könnte lediglich vom Ausfall von Havertz profitieren, wenn auch Kevin Volland nach einer langen Pause heute wieder auf der Bank sitzen konnte.

14. Paulinho, Edmond Tapsoba - Ohne Note

Bayer 04 Leverkusen v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Jörg Schüler/Getty Images