AC Mailand

Tomori-Verlängerung bei Milan: Nur eine Frage der Zeit

Oscar Nolte
Fikayo Tomori will bei Milan bleiben
Fikayo Tomori will bei Milan bleiben / Emilio Andreoli/GettyImages
facebooktwitterreddit

Innenverteidiger Fikayo Tomori wird seinen Vertrag beim italienischen Meister AC Mailand zeitnah verlängern. Beide Parteien wollen auch in Zukunft weiter an der Erfolgsgeschichte schreiben.


Der Schlüssel zu Milans Scudetto-Sieg lag in der Defensive: gemeinsam mit dem SSC Neapel stellten die Rossoneri die beste Abwehr der Serie A. Das ist insofern bemerkenswert, da Abwehrchef Simon Kjaer über weite Teile der Saison ausfiel.

"Fortgeschrittene Verhandlungen" zwischen Tomori und Milan

Die Rolle des Abwehrchefs übernahm Fikayo Tomori, der erst vor anderthalb Jahren vom FC Chelsea in die Modestadt wechselte. Der englische Innennverteidiger blühte in Abwesenheit von Kjaer auf und hat maßgeblichen Anteil an Milans Meisterschaft. Sein bis 2025 gültiger Vertrag dürfte zeitnah verlängert werden.

Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet von "fortgeschrittenen Verhandlungen". Zwischen Milan und Tomori soll es keine Zweifel an einer weiteren Zusammenarbeit geben; sein Vertrag soll langfristig ausgeweitet werden. Die Gespräche zwischen Tomori und Milan haben allerdings keine Eile, obgleich das Resultat bereits festzustehen scheint. Tomoris Vertragsverlängerung - und damit ein echter Coup für die Rossoneri - ist nur noch eine Frage der Zeit.


Alle Milan-News bei 90min:

Alle Milan-News
Alle Serie A-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit