Milan Skriniar heiß begehrt - Inter hofft weiter auf Vertragsverlängerung

Simon Zimmermann
Kann Inter mit Milan Skriniar verlängern?
Kann Inter mit Milan Skriniar verlängern? / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Milan Skriniar ist einer der begehrtesten Innenverteidiger auf dem Transfermarkt. Der Vertrag des 27-Jährigen Slowaken bei Inter Mailand läuft im kommenden Sommer aus. Eine Reihe an Topklubs sind am Abwehrspieler dran.


Neben PSG buhlen einige große Namen der Premier League um Skriniar. Wie 90min bereits im November berichtete sind das mit Manchester City, Man United, Liverpool, Arsenal, Chelsea und Tottenham die berühmten Top Six der Insel. Auch das neureiche Newcastle United hat seine Fühler ausgestreckt.

Die Nerazzurri hoffen derweil weiterhin auf eine Verlängerung des Stammspielers. Vor der WM gelang das Inter nicht. Sportdirektor Piero Ausilio hat nun gegenüber Sky Italia betont: "Wir haben Hoffnung auf eine Verlängerung mit Skriniar. Wir wollen, dass er noch lange bei uns bleibt, aber auch er muss etwas dafür tun."

Ausalio will die Verhandlungen weiter vorantreiben: "Er ist ruhig, motiviert und konzentriert sich auf seine Arbeit, und das gefällt mir, und das ist es, was zählt. Wir sind hier und er hat seinen Agenten für diese Situation und dann werden wir sehen, ob es eine Angelegenheit ist, die in den nächsten Tagen oder bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein wird, wir wollen die Dinge richtig machen."

Leicht wird das Unterfangen Vertragsverlängerung für Inter mit Sicherheit nicht werden. Skriniars Marktwert wird derzeit auf 60 Millionen Euro geschätzt. Ein ablösefreier Innenverteidiger seines Formats könnte bei einem Wechsel sicher satt abkassieren - in Form von Gehalt und Handgeld. Aus sportlichen Gesichtspunkten bieten sich ebenfalls zahlreiche Optionen.

Nun muss Skriniar entschieden, ob er Inter treu bleiben möchte - oder aber eine neue Herausforderung bei einem anderen Topklub sucht. Für die Nerazzurri läuft der Slowake bereits seit 2017 auf. Damals wechselte er für 34 Millionen Euro Ablöse von Sampdoria nach Mailand.


Alles zu Transfers & Gerüchten bei 90min

facebooktwitterreddit