Bayern München

Matthijs de Ligt in München gelandet

Jan Kupitz
Matthijs de Ligt
Matthijs de Ligt / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Matthijs de Ligt zum FC Bayern steht unmittelbar vor dem Vollzug: Der Niederländer ist am Montagabend in München angekommen, um die letzten Formalitäten zu erledigen.


Nach Sadio Mané lotsen Hasan Salihamidzic und Co. den nächsten Weltstar zum FC Bayern München. Die Verpflichtung von Matthijs de Ligt ist nur noch eine Frage der Zeit - am Montag ist der Innenverteidiger, der beim Rekordmeister zum neuen Abwehrchef aufsteigen soll, von Turin in die bayrische Landeshauptstadt geflogen.

Dort steht für de Ligt zeitnah der Medizincheck an, ehe er seine Unterschrift unter den Vertrag setzen kann. Laut Angaben der Sport Bild ist der Vertragsabschluss für Dienstag geplant - gemäß kicker wird der Niederländer danach in Richtung USA reisen, wo er sich seinen neuen Teamkameraden anschließen wird. Der Bayern-Tross war am heutigen Montagmittag nach Washington geflogen, um dort seinen USA-Trip zu beginnen.

"De Ligt zu Bayern München? Es wird geschehen. Wir müssen Juventus einfach danken, sie waren außergewöhnlich. Wir sind sehr glücklich", so de Ligts Beraterin Rafaela Pimenta gegenüber Sky Italia am Montagabend.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle FCB-News
Alle Transfer-News
Alle Bundesliga-News

facebooktwitterreddit