Borussia Mönchengladbach

15 Mio. Euro: Thuram im Winter weg?

Jan Kupitz
Marcus Thuram
Marcus Thuram / Thomas Eisenhuth/GettyImages
facebooktwitterreddit

Heißes Wechselgerücht bei Borussia Mönchengladbach: Marcus Thuram kann den Verein im Winter angeblich für 15 Millionen Euro verlassen.


Angesichts der jüngsten Negativserie der Fohlenelf muss sich in der Winterpause am Niederrhein etwas tun. Max Eberl wird nicht drum herumkommen, neue Reize zu setzen - wohl in Form von Transfers. Zu viele (vermeintliche) Stars blieben in den letzten Wochen hinter den Erwartungen zurück, als dass sie dem VfL weiterhelfen würden. Sie zu verkaufen und dafür neues, frisches Blut in den Fohlenstall zu holen, scheint unausweichlich.

Einer, der zu den enttäuschenden Akteuren der Borussia gehört, ist Marcus Thuram. Seit seiner Spukattacke inklusive wochenlanger Sperre ist der Franzose nicht mehr derselbe - seine Knieverletzung zu Saisonbeginn, die wohl einen vorzeitigen Wechsel verhinderte, tat ihr Übriges.

Laut Angaben der L'Equipe könnte Thuram daher im Januar das Weite suchen. Max Eberl soll bereit sein, den 24-Jährigen für 15 Millionen Euro ziehen zu lassen. Das wäre nur etwa die Hälfte der Ablöse, die im Sommer im Gespräch gewesen war.

Zuletzt hatte die Sport Bild berichtet, dass auch Denis Zakaria im Winter zu haben wäre. Sein Preisschild: sieben Millionen Euro. Beim Schweizer ist die Verhandlungslage aufgrund seines auslaufendes Vertrags allerdings auch ungleich ungünstiger.

facebooktwitterreddit