Manchester United

Manchester United gibt Angebot ab: ten Hag lockt Ex-Schützling Antony

Oscar Nolte
Manchester United will Antony
Manchester United will Antony / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mit Antony will Erik ten Hag neben Frenkie de Jong einen weiteren Ex-Schützling aus seiner Zeit bei Ajax Amsterdam ins Old Trafford locken. Manchester United soll nun eine offizielle Offerte bei Ajax eingereicht haben.


Manchester United hat eine sportliche Talfahrt hinter sich, die nun schon einige Saisons anhält - es passt einfach an allen und Ecken nicht! Mit Erik ten Hag soll der Wandel Einzug halten. Der Niederländer hat sich auf die Fahnen geschrieben, den schlafenden Riesen aufzuwachen.

ManUnited-Angebot für Antony liegt bei 60 Millionen Euro

Dafür muss neues personell her, zwangsläufig. Seit Wochen bearbeiten die Red Devils nun schon den FC Barcelona, um Frenkie de Jong loszueisen. Stand jetzt ist ein Transfer nicht ausgeschlossen, aber auch noch nicht wirklich in Sicht. Der neue Chefcoach hat mit Antony allerdings einen weiteren Ex-Schützling im Visier.

Und der Brasilianer hat in der vergangenen Saison - auch in der Königsklasse - nachgewiesen, dass er ein echter Gamechanger sein kann und die zuletzt müde Offensive der Red Devils ordentlich aufwirbeln könnte.

Nachdem das Interesse Uniteds am 22-jährigen Brasilianer in den vergangenen Wochen bereits verbrieft wurde, ist nun eine erste offizielle Offerte bei Ajax eingetrudelt. Das berichtet der für Manchester United zuständige Goal-Reporter James Robson. Demnach liegt das erste Angebot der Red Devils bei 60 Millionen Euro - und damit noch weit entfernt von dem, was sich der niederländische Meister vorstellt. 80-85 Millionen Euro Ablöse erwartet sich Ajax für Antony, der Transferpoker kann also als gerade erst eröffnet bezeichnet werden.


Alles zu Manchester United bei 90min:

Alle ManUtd-News
Alle Transfer-News
Alle Premier League-News

facebooktwitterreddit