Manchester United

Manchester United macht Ernst bei Antony

Christian Naß
Antony
Antony / Dean Mouhtaropoulos/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester United scheint großes Interesse an einer Verpflichtung von Antony von Ajax Amsterdam zu haben. Gut möglich, dass Erik ten Haag seinen Schützling mit auf die Insel nimmt.


Antony wechselte im Sommer 2020 aus São Paulo nach Amsterdam. Ajax ließ sich den damals 20-Jährigen 15,75 Millionen Euro kosten. Der Brasilianer zahlte das Vertrauen mit 22 Toren und 20 Vorlagen in 79 Pflichtspielen zurück.

Günstig zu haben wäre der brasilianische Nationalspieler für Manchester allerdings nicht. 60 Millionen Euro müssten die Engländer auf den Tisch legen, um Antony aus Amsterdam loszueisen. Rund 15 Millionen dieser Ablöse würde an Antonys Heimatklub FC São Paulo gehen. Die Brasilianer hatten sich 2020 bei dem Transfer nach Amsterdam eine Weiterverkaufsbeteiligung in den Vertrag schreiben lassen.

Laut GOAL und SPOX sollen die Berater von Antony bereits Gespräche mit den Red Devils führen. Bei United ist man guter Dinge, dass die Verpflichtung des 22-Jährigen gelingt. Schließlich hegt man seit geraumer Zeit gute Beziehungen zu Ajax.

Aber auch Antony sollte einem Wechsel auf die Insel offen gegenüberstehen. Er würde seinem Förderer ten Haag folgen. Mit einem gewohnten Trainer sollte dem Rechtsaußen der nächste Karriereschritt sicher leichter fallen. Der Transfer könnte daher kurzfristig abgeschlossen werden.


Alles zu Manchester United bei 90min

Alle News zu Manchester United
Alle Transfer-News
Alle Premier League-News

facebooktwitterreddit