Manchester United

United will die Defensive verbessern - Rangnick wirft ein Auge auf Zagadou

Malte Henkevoß
Manchester United hat Interesse an Dortmunds Zagadou angemeldet.
Manchester United hat Interesse an Dortmunds Zagadou angemeldet. / LEON KUEGELER/GettyImages
facebooktwitterreddit

Um die Abwehr zu stabilisieren sieht sich Manchester United aktuell auf dem internationalen Markt um. Dabei hat Ralf Rangnick bereits einen Spieler im Auge - und zwar schon seit seiner Zeit bei RB Leipzig.


Die Sportbild berichtet unter Bezugnahme auf Foot Mercato, dass sich der deutsche Interimstrainer der Red Devils für Dan-Axel Zagadou von Borussia Dortmund interessiert. Der 22-jährige Franzose ist seit 2017 in Dortmund, der BVB hatte den damals gerade 18-Jährigen aus der Jugend von Paris Saint-Germain losgeeist.

Kurios dabei: Ralf Rangnick hatte zur selben Zeit versucht, Zagadou zu seinem Ex-Klub RB Leipzig zu lotsen. Allerdings machte der BVB damals das Rennen, Zagadou spielt seit jeher im Ruhrgebiet.

Nun ergibt sich möglicherweise eine neue Chance für den Coach, seinen damaligen Wunschspieler zu verpflichten.

Einfach wird das allerdings nicht. Zwar läuft Zagadous Vertrag am Ende dieser Saison aus, der BVB ist allerdings motiviert, das Arbeitspapier seines Verteidigers zu verlängern. Wenn United dem zuvorkommen will, müssten sie bereits für einen jetzigen Wechsel von Zagadou bieten - der wiederum nicht billig werden dürfte.

Sportbild berichtet, dass der Preis für den Franzosen wohl mindestens bei 25 Millionen Euro liegen müsste, damit sich die Borussia überhaupt verhandlungsoffen zeigen könnte. Der BVB selbst hat nämlich in der Verteidigung keine allzu großen Möglichkeiten. Manuel Akanji wird erst von einer Knie-OP zurückkehren und Marin Pongracic wird wohl nach der Saison nach Wolfsburg zurückkehren, von wo er ausgeliehen ist.

Fraglich also, ob der BVB seinen Verteidiger abgeben würde. Vermutlich nur, wenn finanzielle Mittel entstehen, die einen mindestens gleichwertigen Ersatz ermöglichen. Und dafür müsste Manchester United sicher eine Menge bieten.

Alle News zu internationalen Transfers bei 90min:

Alle BVB-News
Alle Manchester-United-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit