90min

Manchester United: Ole Gunnar Solskjaer kündigt Vertragsgespräche mit Edinson Cavani an

Tal Lior
Feb 19, 2021, 6:43 PM GMT+1
Naomi Baker/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im Endspurt des Sommer-Transferfensters verpflichtete Manchester United den damals vereinslosen Edinson Cavani als (kostspieligen) Back-Up-Stürmer. United-Manager Ole Gunnar Solskjaer ist mit den bisherigen Leistungen des 34-jährigen Uruguayers zufrieden und will deshalb seinen Einjahresvertrag ausweiten.

"Ich kann nur sagen, dass Edinson seine Sache sehr gut macht, ich bin beeindruckt von ihm und er hat sich sehr gut in die Gruppe eingefügt", sagte Solksjaer am Freitag (via Sky Sports). "Wir werden uns natürlich in naher Zukunft mit ihm zusammensetzen und mit ihm sprechen, um seine Pläne und unsere Pläne zu sehen."

Der Tabellenzweite der Premier League kann aufgrund einer vereinbarten Klausel das Arbeitspapier von Cavani um ein weiteres Jahr verlängern. Zunächst möchte der Klub aber noch erörtern, wie sich der ehemalige PSG-Star seine Zukunft vorstellt.

Cavani wurde zuletzt auch mit dem argentinischen Klub Boca Juniors in Verbindung gebracht. In seiner derzeitigen Verfassung könnte er aber noch 1-2 Jahre ohne Probleme auf dem höchsten Niveau im europäischen Fußball agieren.

In der Joker-Rolle hat Cavani bereits sechs Tore in 17 Einsätzen verbucht - Anthony Martial, der zumeist den Startelf-Posten in der Sturmspitze erhält, kann dagegen nur auf vier Tore in 19 Liga-Partien zurückblicken.

facebooktwitterreddit