Manchester United

Rangnick kritisiert Schiri nach CL-Aus: "Auf Atletico hereingefallen"

Jan Kupitz
Ralf Rangnick
Ralf Rangnick / Laurence Griffiths/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ralf Rangnick hat sich nach Uniteds Niederlage gegen Atletico Madrid im Old Trafford über die Leistung des Schiedsrichters Slavko Vincic beklagt, der auf die Zeitschinde-Taktik von Atleti "hereingefallen" sei.


United ging als leichter Favorit in das Rückspiel gegen Atletico, da man im Hinspiel ein Unentschieden erreicht und im Rückspiel die eigenen Fans als Unterstützung hatte. Doch die Red Devils gerieten in der 41. Spielminute in Rückstand und fanden danach keinen Weg mehr durch die typisch stoische Atletico-Defensive.

Die knappe, aber verdiente Pleite bedeutet, dass United nun aus allen Pokalwettbewerben ausgeschieden ist und ein fünftes Jahr in Folge ohne Pokalsieg bleiben wird.

Und was macht man, nachdem man in so einem wichtigen Spiel das Nachsehen hatte? Natürlich erst einmal den Schiedsrichter kritisieren. "Ich denke, dass der Schiedsrichter auf die meisten ihrer [Atletico Madrids] Zeitschindungen hereingefallen ist", polterte Rangnick nach dem Abpfiff. "Ich kann mich nicht erinnern, wann der Ball in der zweiten Halbzeit länger als zwei oder drei Minuten im Spiel war, ohne dass es unterbrochen wurde."

"Es war schwierig für uns, wir hatten ein oder zwei Momente aus Standardsituationen und eine gute Chance, die Jadon [Sancho] am langen Pfosten hätte verwerten können. Aber am Ende war es in der zweiten Halbzeit schwierig."

Der United-Boss sprach auch über die erste Hälfte des Spiels und sagte, dass die Mannschaft "genau" so gespielt habe, wie er sie eingestellt hatte: "Wir haben die erste Halbzeit dominiert, wir haben genau so gespielt, wie wir es wollten. Wir haben das Spiel in die Hand genommen und sie in ihrer Hälfte gehalten."

"Wir waren aggressiv und hätten ein Tor erzielen können, als wir die Latte trafen. Wir hatten noch ein oder zwei weitere gute Momente. Aber am Ende konnten wir diese Energie leider nicht in ein oder zwei Tore ummünzen. Wenn man dann kurz vor der Halbzeit einen Gegentreffer kassiert, macht das das Leben für uns nicht einfacher."


Alle News zu Manchester United bei 90min:

Alle Manchester United-News
Alle Premier League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit