Transfer

Manchester United und Casemiro: Es wird heiß!

Jan Kupitz
Casemiro
Casemiro / Fran Santiago/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester United ist nach 90min-Informationen bereit, Casemiro zu einem der bestbezahlten Spieler der Premier League zu machen, um ihn von einem Wechsel ins Old Trafford zu überzeugen.


Casemiro hatte es bislang nicht sehr eilig, Real Madrid in diesem Sommer zu verlassen - aber das jüngste Interesse von Manchester United hat dem Brasilianer den Kopf verdreht.

Sowohl Carlo Ancelotti als auch Real wollen, dass der Nationalspieler in Spanien bleibt, doch zwischen dem Spieler und seinem Verein herrscht großer gegenseitiger Respekt. Der Champions-League-Sieger hat Casemiro mitgeteilt, dass man ihm daher nicht im Weg stehen werde, wenn er gehen möchte und gleichzeitig die Preisvorstellungen erfüllt werden.

Casemiro-Ablöse bis zu 60 Mio. Pfund

Die fixe Ablöse dürfte sich bei rund 50 Millionen Pfund (59 Millionen Euro) bewegen - das Gesamtpaket könnte durch Nachzahlungen aber gut und gerne auf bis zu 60 Millionen Pfund (71 Millionen Euro) steigen.

United spricht mit Casemiros Vertretern, um sicherzugehen, dass der Spieler auch wirklich ins Old Trafford wechseln möchte. Quellen haben gegenüber 90min bestätigt, dass sich die Dinge in den letzten 24 Stunden "beschleunigt" haben.

In diesen Gesprächen hat sich herausgestellt, dass United bereit wäre, Casemiro fast 21 Millionen Pfund (25 Millionen Euro) pro Jahr zu zahlen, einschließlich Prämien. Spanische Quellen haben gegenüber 90min erklärt, dass dies fast das Doppelte von Casemiros Gehalt bei Real Madrid wäre, obwohl United-nahe Quellen bestritten haben, dass dies nicht der Fall ist.

Dem Vernehmen nach ist United sogar bereit, dem Spieler einen Fünfjahresvertrag anzubieten - eine verlockende Aussicht für einen Spieler, der über 30 Jahre alt ist.


Alle aktuellen Gerüchte und Transfers bei 90min:

Alles zu Manchester United
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit