90min
Manchester City

Sorgen um Gündogan: DFB-Star muss Abschlusstraining abbrechen

Jan Kupitz
May 28, 2021, 5:51 PM GMT+2
Sorgen um Ilkay Gündogan
Sorgen um Ilkay Gündogan / Matthew Ashton - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Samstagabend trifft Ilkay Gündogan mit Manchester City im Finale der Champions League auf den FC Chelsea, ehe der Mittelfeldspieler nach Seefeld (Tirol) zum Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft aufbrechen wird. Doch nun gibt es Anlass zur Sorge.

Laut Angaben der BBC musste der DFB-Star am Freitag das Abschlusstraining der Cityzens vor dem Endspiel vorzeitig abbrechen. Demnach habe es den Anschein gemacht, dass der 30-Jährige an muskulären Problemen im Oberschenkel leide, nachdem er zuvor mit Fernandinho zusammen gestoßen war.

Genauere Informationen, ob zum Beispiel ein Ausfall droht, gibt es noch nicht. Fakt ist aber, dass ein Abschlusstraining in der Regel nicht vorzeitig beendet wird, da die Belastung ohnehin eher im gemäßigten Bereich ist.

Auf Bildern im sozialen Netzwerk sieht Gündogan immerhin nicht großartig besorgt oder enttäuscht aus, was schon mal ein gutes Zeichen ist. Nun heißt es abwarten, wie schlimm die Probleme wirklich sind.

Da in zwei Wochen bereits die EM ansteht, darf sich der DFB-Star kein unnötiges Risiko erlauben.

facebooktwitterreddit