90min
Manchester United

Stürmersuche bei United: Kommt Danny Ings?

Jan Kupitz
Wechselt Danny Ings zu Man United?
Wechselt Danny Ings zu Man United? / Robin Jones/Getty Images
facebooktwitterreddit

Manchester United orientiert sich im Sturmzentrum um: Nach der Vertragsverlängerung von Edinson Cavani streben die Red Devils offenbar eine günstigere Lösung an.


In den vergangenen Wochen war Erling Haaland immer wieder ein heißes Thema bei United, doch nach dem Wechselveto des BVB und dem Einzug in die Champions League dürfte sich ein Transfer des Norwegers in diesem Sommer definitiv zerschlagen haben. Auch Harry Kane, der Tottenham im Sommer verlassen möchte, war jüngst mit dem englischen Rekordchampion in Verbindung gebracht worden - doch auch hier scheint die Spur nicht heißer zu werden.

Der Transferexperte Fabrizio Romano erklärte in seinem Podcast "Here we go", dass United auf der Suche nach einem neuen Stürmer wohl nicht im obersten Regal zugreifen werde. Auch wegen der Vertragsverlängerung von Cavani, der dem Klub mindestens ein weiteres Jahr treu bleibt und bislang zuverlässig seine Tore macht.

United erkundigt sich wegen Ings

Statt Premiumlösungen wie Haaland oder Kane könnte stattdessen Danny Ings kommen. Der englische Telegraph meldet, dass die Red Devils sich bereits beim FC Southampton nach dem Angreifer, der in der laufenden Saison auf zwölf Tore und vier Assists in 28 Premier-League-Spielen kommt, erkundigt haben. Der Vertrag des zwischen 2015 und 2018 beim FC Liverpool aktiven Engländers endet 2022, was United in eine gute Verhandlungsposition bringen würde.

"Natürlich hat Edi [Cavani] verlängert, aber wie viele gute Stürmer haben wir in diesem Verein? Ich kann nicht sagen, dass wir keinen weiteren Stürmer holen werden", deutete Ole-Gunnar Solskjaer bereits an, dass ein neuer Angreifer kommen wird.

Ings war bereits im Winter 2020 ein heißeres Thema in Manchester, damals entschieden sich die Red Devils jedoch - auch aus Kostengründen - für eine Leihe von Odion Ighalo. 

facebooktwitterreddit