Manchester United

Man United: Spieler stellen Ralf Rangnick in Frage

Jan Kupitz
Hängender Kopf bei Ralf Rangnick
Hängender Kopf bei Ralf Rangnick / Alex Livesey - Danehouse/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es brodelt bei Manchester United! Die Spieler der Red Devils sollen mit der Auswahl von Ralf Rangnick alles andere als einverstanden sein - ein Teil fragt sich, warum er überhaupt zum Nachfolger von Ole Gunnar Solskjaer ernannt wurde.


Seit dem Amtsantritt des 63-Jährigen hat United sich insgesamt zwar gesteigert und eine halbwegs zufriedenstelle Punktausbeute vorzuweisen, doch die Schwächen der Mannschaft wurden bei der 1:4-Niederlage am Sonntag gegen Manchester City deutlich offengelegt.

Es war das dritte Mal in dieser Saison, dass United in einem Gipfeltreffen hoffnungslos unterlegen war, nachdem man das Hinspiel gegen City im Old Trafford mit 0:2 und das Heimspiel gegen Liverpool mit 0:5 verloren hatte.

Wie die Manchester Evening News berichten, sind die Spannungen in der Umkleidekabine von United nach wie vor groß - einige Spieler sind besorgt über Rangnicks Aufstellungen, die sich mit denen von Solskjaer decken.

Die Spieler aus der zweiten Reihe sind demnach unzufrieden mit ihren wenigen Chancen und vor allem darüber frustriert, dass ihre Konkurrenten schlechten Leistungen zeigen können, ohne dass sie um ihren Platz fürchten müssen.

Auch Rangnicks Reputation wird in Frage gestellt: Zuletzt war er Sportdirektor beim russischen Klub Lokomotiv Moskau aktiv und hatte nur in drei der letzten zehn Jahre vor seinem Wechsel zu Man United als Chefcoach gearbeitet. Der einzig nennenswerte Erfolg seiner Trainerlaufbahn war der Gewinn des DFB-Pokals mit Schalke im Jahr 2011.

Die Mannschaft ist sich zwar darüber im Klaren, dass Rangnick nicht die ganze Schuld an der unbefriedigenden Situation von United trägt, doch die jüngste Entwicklung unter ihm wird als "bizarr" empfunden.

Durch die Ergebnisse vom Sonntag ist United in der Tabelle auf den fünften Platz zurückgefallen und hat einen Punkt Rückstand auf Arsenal, während die Gunners sogar noch drei Nachholspiele in der Hinterhand haben. Es droht eine Spielzeit ohne Königsklasse im Old Trafford.


Alle News zu Manchester United bei 90min:

Alle Manchester United-News
Alle Premier League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit