90min
Manchester United

Man United: Die Transferziele für 2022

Jan Kupitz
Ole Gunnar Solskjaer will United weiter verbessern
Ole Gunnar Solskjaer will United weiter verbessern / Julian Finney/Getty Images
facebooktwitterreddit

Mit den Verpflichtungen von Cristiano Ronaldo, Jadon Sancho und Raphael Varane hatte Manchester United eine traumhafte Transferperiode. Doch die Blicke richten sich bereits auf den nächsten Sommer, wenn der Kader weiter verstärkt werden soll.


Die größte Priorität der Red Devils in diesem Sommer war es, einen neuen Innenverteidiger sowie einen Rechtsaußen zu verpflichten. Mit Varane und Sancho fand United zwei passende und hochkarätige Kandidaten - als sich kurz vor Toresschluss dann noch die Möglichkeit ergab, CR7 zurückzuholen, schlug der Klub ebenfalls zu.

Laut ESPN stehen auch die Transferpläne für 2022 bereits fest. Ein neuer Sechser sowie ein neuer Mittelstürmer sollen ins Old Trafford kommen, um aus einem sehr guten Team ein exzellentes zu formen.

Für die Neun gilt - wenig überraschend - Erling Haaland als der Wunschkandidat des Red Devils. Daran habe auch die Ankunft von Ronaldo (Vertrag bis 2023 plus Option) nichts geändert, so ESPN.

Erling Haaland
Haaland ist Uniteds Wunschspieler / Matthias Hangst/Getty Images

Um die aktuelle Schwachstelle auf der Sechs zu besetzen, befindet sich Declan Rice seit geraumer Zeit im Visier des Vereins. Ole Gunnar Solskjaer gilt als riesiger Fan des West-Ham-Stars, doch es scheint, als schwenke Man United allmählich um.

Im Bericht heißt es, dass die Red Devils mittlerweile der Meinung seien, im Ausland einen günstigeren Kandidaten für das defensive Mittelfeld zu finden. Zwar gilt Rice in der Rückwärtsbewegung als sehr stark, doch es soll Zweifel an seinem Tempo geben. Darüber hinaus würde er die Qualitäten eines Scott McTominay eher kopieren, als diese gewinnbringend zu ergänzen.

Da sein Preisschild bei über 100 Millionen Euro liegt, wurden die Scouts des englischen Rekordmeisters angehalten, in ausländischen Ligen nach geeinigten Kandidaten zu fahnden, die nicht den extra Preisaufschlag - wie es bei Wechseln innerhalb der Premier League üblich ist - mit sich tragen.

facebooktwitterreddit