90min
Manchester United

Harry Maguire wird voraussichtlich "einige Wochen" ausfallen

Jan Kupitz
Harry Maguire verpasst das CL-Spiel gegen Villarreal
Harry Maguire verpasst das CL-Spiel gegen Villarreal / Gareth Copley/Getty Images
facebooktwitterreddit

Man-United-Coach Ole Gunnar Solskjaer hat bestätigt, dass Harry Maguire aufgrund einer Wadenverletzung für "einige Wochen" ausfallen könnte. Luke Shaw hingegen wird nicht lange brauchen, um sich von seinen Hüftproblemen zu erholen, die er sich gegen Aston Villa zugezogen hat.


Bei der 0:1-Niederlage musste Shaw bereits in der ersten Hälfte ausgewechselt werden - eine halbe Stunde später folgte ihm sein Kapitän Maguire, der sich eine Zerrung zuzog. Beide Leistungsträger mussten zusehen, wie Kortney Hause den späten Siegtreffer erzielte.

Es war ein schwerer Doppelschlag für United, das sich auf eine Wiederholung des Europa-League-Finales der letzten Saison gegen Villarreal vorbereitet - dieses Mal in der Champions League.

Im Vorfeld des Spiels hat Solskjaer bestätigt, dass Maguire länger fehlen wird, aber er blieb vorsichtig optimistisch, dass Shaw eine Rolle spielen könnte.

"Luke war heute dabei, also werde ich ihm eine Chance geben, dabei zu sein. Aber er hat nicht mit der Mannschaft trainiert", sagte Solskjaer (via Manchester Evening News). "Harry ist definitiv raus, es sieht nicht gut aus. Es ist seine Wade, das kann ein paar Wochen dauern. Wir werden sehen, wie schnell er sich erholt. Er wollte gegen Villarreal spielen. Wir werden ein paar Änderungen vornehmen müssen."

Da es unwahrscheinlich ist, dass Shaw in der Startelf steht, könnte Alex Telles nach überstandener Knöchelverletzung zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison kommen, zumal Diogo Dalot anstelle des gesperrten Aaron Wan-Bissaka in der Startelf stehen dürfte.

Harry Maguire
Harry Maguire fällt vorerst aus / Laurence Griffiths/Getty Images

In der Innenverteidigung wird Raphael Varane von Victor Lindelöf unterstützt, der Maguire gegen Villa ersetzte, nachdem er bei der Niederlage im Carabao Cup gegen West Ham 90 Minuten gespielt hatte.

Maguire wird wahrscheinlich das kommende Premier-League-Spiel gegen Everton verpassen, und auch seine Nominierung für die anstehende Länderspielpause ist stark in Gefahr.

Nach der Länderspielpause kehrt United am 16. Oktober gegen Leicester in den Ligabetrieb zurück und trifft dann in den folgenden drei Wochen auf Liverpool, Tottenham und Manchester City. Bis dahin sollte Maguire bestenfalls wieder fit sein.

facebooktwitterreddit