Manchester United

Man United verleiht Stürmer-Juwel Diallo zu den Rangers

Yannik Möller
Amad Diallo
Amad Diallo / Michael Regan/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Rückrunde wird Amad Diallo nicht bei Manchester United, sondern in Schottland bei den Rangers verbringen. Das Flügel-Talent wurde bis zum Saisonende ausgeliehen.


Bereits im letzten Sommer war eine Leihe für Amad Diallo angedacht, ehe ihm eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung machte. Da der 19-Jährige, der vor einem Jahr zu Manchester United wechselte, bei den Profis jedoch keinerlei Rolle spielt, bewahrheitet sich dieses Szenario nun zur Rückrunde.

So gab der Klub bekannt, dass das junge Flügelstürmer-Talent bis zum Ende der laufenden Saison für Glasgow Rangers aufspielen wird. Die Leihe nach Schottland ist damit bereits offiziell. "Ich freue mich sehr die Rückrunde für die Rangers spielen zu können", wird Diallo im Statement des Vereins zitiert. "Es ist eine fantastische Gelegenheit für mich, zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere, zu einem so großen Klub zu wechseln, bei dem ich mich verschiedenen Herausforderungen stellen und mich beweisen kann."

Giavanni van Bronckhorst trainiert den schottischen Klub seit wenigen Monaten. Der Niederländer ist über die Leihe ebenso erfreut: "Ich bin froh, Amad für die restliche Saison in unserer Mannschaft zu haben. Er ist ein Spieler, der mich schon seit Längerem interessiert, und als es die Möglichkeit gab ihn zu holen, wollten wir unbedingt zuschlagen."

Für Diallo wird es von großer Bedeutung sein, über die nächsten Monate möglichst viel Einsatzminuten zu bekommen. In der aktuellen Spielzeit kam er kaum zu Einsätzen, auch für die U23 von United lief er lediglich zwei Mal auf. In diesen zwei Partien konnte er allerdings auch zwei Treffer erzielen und einen weiteren vorbereiten.


Alles zu Man United bei 90min:

facebooktwitterreddit