Transfer

Man United: Eigengewächs James Garner wechselt zum FC Everton

Jan Kupitz
James Garner
James Garner / Jan Kruger/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eigengewächs James Garner verlässt Manchester United und wechselt zum FC Everton. Die Red Devils können sich über eine hübsche Ablöse freuen.


Im zarten Alter von acht Jahren war James Garner in den Nachwuchs von Man United gewechselt und hat seitdem sämtliche Jugendteams des englischen Top-Klubs durchlaufen. Mit einem Durchbruch bei den Profis wollte es für den heute 21-Jährigen aber nicht klappen - nachdem er zuletzt an Nottingham Forest ausgeliehen war, wechselt er nun auf permanenter Basis zum FC Everton.

Die Toffees überweisen immerhin 17,5 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler, der in der Premier League lediglich zwei Einsätze zu verzeichnen hat und beim FC Everton einen Vertrag bis 2026 erhält.

"Ich bin glücklich, dass ich bei Everton unterschrieben habe. Es ist ein großer Schritt in meiner Karriere und ich möchte dem Team helfen, sich zu verbessern und gleichzeitig als Spieler voranzukommen", sagte Garner gegenüber evertontv. "Ich denke, Everton ist der perfekte Ort, um das zu tun. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen."


Alles zu Man United bei 90min:

facebooktwitterreddit