Transfer

Man United: Rangnick empfiehlt Rüdiger-Transfer

Jan Kupitz
Antonio Rüdiger
Antonio Rüdiger / Sebastian Frej/MB Media/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wie 90min erfuhr, hat Manchester United großes Interesse an einem ablösefreien Transfer von Antonio Rüdiger. Die Ungewissheit, wer den Klub ab Sommer trainiert, könnte einem Deal jedoch im Wege stehen.


Der Vertrag des Deutschen beim FC Chelsea läuft am Ende der Saison aus, und obwohl er seit Anfang 2021 mehrere Gespräche mit dem Verein über eine Verlängerung geführt hat, ist Rüdiger von den Verhandlungen enttäuscht.

In den letzten Monaten haben sich Real Madrid und Paris Saint Germain um seine Dienste bemüht. Auch der italienische Spitzenklub Juventus ist daran interessiert, Rüdiger zurück in die Serie A zu holen, wo er vor seinem Wechsel zu den Blues für die Roma gespielt hat.

Laut 90min-Infos ist aber auch Man United an der Verpflichtung des Nationalspielers interessiert. Ralf Rangnick soll den Klubbossen sein Urteil über den aktuellen Kader mitgeteilt haben - einer der Bereiche, die er als verbesserungswürdig sieht, ist die Innenverteidigung.

Rangnick, der am Ende der Saison in eine Beraterrolle schlüpfen und mit John Murtough, dem Fußballdirektor von United, bei der Suche nach neuen Spielern zusammenarbeiten wird, hat deutlich gemacht, dass United alles tun sollte, um Rüdiger zu verpflichten, den er als wichtigstes Transferziel für die Defensive ansieht.

Rangnick wird Murtough auch bei der Suche nach einem neuen Trainer unterstützen, aber 90min weiß, dass die anhaltende Ungewissheit darüber, wer in der nächsten Saison im Old Trafford das Sagen haben wird, die Bemühungen um Rüdiger behindert.

90min enthüllte Anfang des Monats, dass Ajax-Coach Erik ten Hag nun vor dem lange bewunderten PSG-Boss Mauricio Pochettino die Liste der Kandidaten anführt. Eine Übereinkunft ist allerdings noch nicht unter Dach und Fach - und das macht es für jeden Spieler oder potenziellen Neuzugang schwierig, sich auf einen United-Wechsel festzulegen.

Bayern München, der FC Barcelona, Liverpool und Tottenham wurden in der Vergangenheit ebenfalls als Anwärter auf Rüdiger gehandelt, sind aber derzeit nicht im Rennen.


Alle News zur Premier League bei 90min:

Alle Manchester United-News
Alle Chelsea-News
Alle Premier League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit