90min
Manchester City

Fußverletzung: Man City muss vorerst auf Ferran Torres verzichten

Simon Zimmermann
Ferran Torres fällt vorerst aus
Ferran Torres fällt vorerst aus / Gareth Copley/GettyImages
facebooktwitterreddit

Manchester City muss vorerst auf Ferran Torres verzichten. Der 21-jährige Angreifer hat sich eine Fraktur am rechten Fuß zugezogen.


Wie die Skyblues am Donnerstagabend mitteilten, hat sich Ferran Torres bei seinen Einsätzen für Spanien in der Nations League eine "kleine Fraktur" am rechten Fuß zugezogen. Der 21-Jährige falle vorerst aus, über die genaue Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben. Torres werde weiterhin untersucht, heißt es lediglich.

Der 22-fache Nationalspieler stand im Nations-League-Halbfinale und im -Finale jeweils in der Startelf von La Roja. Gegen Europameister Italien schoß er sein Team mit zwei Treffern ins Endspiel, das Spanien gegen Weltmeister Frankreich verlor.

Ohne Torres fehlt Guardiola eine Option im Sturmzentrum

Für die Cityzens kam Torres in dieser Saison bislang zu sieben Pflichtspieleinsätzen. Drei Treffer und eine Vorlage gelangen ihm dabei. Allerdings blieb der gelernte Außenstürmer, der unter Pep Guardiola häufig im Sturmzentrum ran muss, in den letzten drei Premier-League-Partien ohne Einsatz auf der Bank.

Für Man City geht es in den kommenden Wochen bis zur nächsten Länderspielpause gegen Burnley, Brügge, Brighton, West Ham, Crystal Palace, erneut gegen Brügge und Stadtrivale Manchester United. Mutmaßlich ohne Ferran Torres.

facebooktwitterreddit