Transfer

TSG Hoffenheim steigt ins Rennen um Wolfsburg-Stürmer ein

Oscar Nolte
Andre Breitenreiter
Andre Breitenreiter / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Luca Waldschmidt kann und soll den VfL Wolfsburg im Winter verlassen, mindestens per Leihe. Mit Schalke 04 und dem 1. FC Köln haben sich bereits zwei Bundesligisten beworben. Mit der TSG Hoffenheim reiht sich nun der nächste Interessent in die Schlange ein.


In Wolfsburg ist Luca Waldschmidt außen vor. Im Winter soll der 26-Jährige gehen, vorzugsweise per Leihe. Der FC Schalke 04 und der 1. FC Köln, beide mit mächtig Bedarf in der Offensivabteilung, haben ihre Bewerbung bereits eingereicht. Nun mischt auch die TSG mit.

Hoffenheim würde Waldschmidt auch kaufen

Bei den Sinsheimern drückt ebenfalls der Schuh im Angriff. Der Bild zufolge beschäftigt sich die TSG daher nun mit Luca Waldschmidt. Der 26-Jährige wird seinem Potenzial in Wolfsburg aktuell überhaupt nicht gerecht und soll andernorts zurück in die Spur finden. Sein Vertrag in der Autostadt ist noch bis 2025 gültig.

Während Köln und Schalke eher eine Leihe anpeilen, würde die TSG Waldschmidt offenbar auch fest verpflichten. Wolfsburg verpflichtete den Angreifer vor anderthalb Jahren für satte zwölf Millionen Euro von Benfica, erhofft sich nun zumindest noch eine Ablöse um die sechs Millionen Euro.


Alles zu aktuellen Transfers & Gerüchten bei 90min:


Kleine Fanta ohne Eis: Das WM-Kater-Frühstück

facebooktwitterreddit